Ihr Arbeitsangebote Ausland Shop

Praxishandbuch Mediation
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Leitfaden für Anwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Kaufleute, Unternehmensberater, Geschäftsführer, Betriebswirte, Vorstandsmitglieder, Mitarbeiter mit Führungsverantwortung, Personal-/Projektleiter, Organisationsentwickler, Richter, Unternehmensjuristen, Sachverständige, soziale Einrichtungen, Coaches sowie Personen der öffentlichen und privaten Wirtschaft aller Branchen, mit Interesse an den Methoden der außergerichtlichen Streitbeilegung Der Autor gibt einen profunden Einblick in die Welt der Mediation, nahezu alle Aspekte und Einsatzgebiete werden abgedeckt und ausführlich behandelt, auf weiterführende Literatur wird umfangreich hingewiesen. Das Buch deckt folgende Inhalte ab: Anforderungen als Mediator, Die Kosten der Mediation, Haftung des Mediators, Ausländische Regelungen, Professionelles Verhandeln, Das Harvard-Verhandlungskonzept, Die klassische Mediation, Das Mediationsverfahren, Phasen der Mediation, Inhaltliche Vorbereitung des Mediators, Aufgaben des Mediators, Abgrenzung zu anderen Konfliktregelungsansätzen, Gerichtsnahe Mediation/Gerichtsinterne Mediaton/Gerichtsbezogene Mediation, Beispiele einer Mediationsvereinbarung, Räumlichkeiten, Mediation in der Praxis, Erscheinungsformen der Mediation, Wirtschaftsmediation, Konfliktbewältigung bei externen Unternehmenskonflikten, Konfliktbewältigung bei internen Unternehmenskonflikten, Abgrenzung innerbetriebliches Konfliktmanagement (interne Konflikte) und unternehmensübergreifendes Konfliktmanagement (externe Konflikte), Integrative Konfliktbewältigung durch betriebliches Konfliktmanagement, Unterschiede zwischen Mediation im Unternehmen und Mediation zwischen Unternehmen, Familienmediation, Erbmediation, Täter-Opfer-Ausgleich, Rechtsreferendariat und Mediation, Mediationsgesetz, Änderungen in der ZPO, Werkzeugkoffer, Werkzeuge der Gesprächsführung, Fragetechniken, Körpersprache, Stimme und Atmung. Das Werk enthält außerdem ausführliche Hinweise auf die Ansätze der HumanistischenPsychologie, die Bedeutung der Kommunikation für die Mediation und Darstellungen zum Neuro-Linguistischen-Programmieren und weitere Felder der menschlichen Verhaltens- und Entwicklungspsychologie sowie der Verweis auf pädagogische Konzepte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.02.2018
Zum Angebot
Basiswissen Arbeits- und Sozialrecht 2018
28,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktuell - Informativ - Praktisch Aktuell: Jährlich neu und immer up to date. Informativ: Alles was Studierende an Universitäten und Fachhochschulen brauchen. Alles was Praktiker/innen als rasche Entscheidungshilfe im beruflichen Arbeitsalltag brauchen. Rasches Erfassen der Materie durch kompakte Inhalte, modularen Aufbau sowie Beispiele, Grafiken und Tabellen. Lernfortschrittskontrolle durch Prüfungsfälle und -fragen mit Lösungen. Praktisch: Verständlicher Stil, Web- und Praxistipps, Arbeitsvertragsmuster und Berech-nungsbeispiele für arbeitsrechtliche Ansprüche. Schnittstellen ua zum Steuer-, Verwal-tungs- und Strafrecht. Informationen zu Rechtsdurchsetzung, Behörden und Institutionen. Schnelles Auffinden gesuchter Themen durch Randziffern und Stichwortverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Das Hartz-IV-Mandat
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Zimmermann ist das anwaltschaftliche Arbeitshandbuch in Sachen Hartz IV und Garant für eine effektive Abwicklung von Mandaten: Kompakte und praxisorientierte Darstellung aller Anspruchsgrundlagen und der steuerlichen Auswirkungen Beratungsstrategien, Berechnungsbeispiele und Formulierungsvorschläge Verwaltungsverfahren und Rechtsschutz sowie Gebühren und Kostenerstattung inkl. Prozesskostenhilfe Die 3. Auflage reagiert auf den verstärkten Zuzug von Flüchtlingen, wodurch nicht nur die Zahl der Leistungsberechtigten in naher Zukunft steigen wird; es ist auch abzusehen, dass eine große Zahl der Flüchtlinge nicht ausreichend schnell in den Arbeitsmarkt wird integriert werden können. Das Praxishandbuch informiert über die neuen Leistungsregelungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und die Probleme, die sich aus dem sich häufig anschließenden juristischen Wechsel in das Leistungssystem SGB II ergeben. zieht die Beratungskonsequenzen der umfänglichen neuen Judikatur aller Instanzen der Sozialgerichte, insbesondere nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum menschenwürdigen Existenzminimum. berücksichtigt in allen Teilen die aktuellen Urteile des Europäischen Gerichtshofs zum Thema Sozialhilfebezug für nicht arbeitsuchende EU-Bürger ( Dano ) und zum Anspruch von EU-Ausländern auf Hartz IV ( Alimanovic ). beantwortet drängende Fragen zum Bereich Regelbedarfe, z.B. bei Sanktionen oder bei Leistungen für Anschaffungen von langlebigen Haushaltsgeräten Das Hartz-IV-Mandat von Zimmermann ist ihr Garant für eine erfolgreiche Fallabwicklung!

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.02.2018
Zum Angebot
Industriereportagen
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang zwanzig war Günter Wallraff, als er 3 Jahre lang, von 1963-1965, in Fabriken arbeitete und dabei zum ersten Mal seine Methode anwandte: Er machte sich zum ´´Opfer´´, ´´um über dir Situation der Opfer in dieser Gesellschaft schreiben zu können´´. Er war Arbeiter am Fließband einer Autofabrik, auf den Gerüsten einer Werft, im Akkord einer Rohrschneidemaschine und in der Sinteranlage eines Stahlwerks.Was er erfuht, beschrieb er in den Industriereportagen. Als sie 1966, zuerst unter dem Titel Wir brauchen dich, erschienen, erregten sie im In-und Ausland Aufsehen. So genau und schonungslos waren die inhumanen Bedingungen der Fabrikarbeit vorher noch nicht beschrieben worden. Die politische Polizei warf Wallraff ´´Verdacht auf Landesverrat´´ vor, die Industrie nannte den ´´neuen sprachlichen Realismus´´ Wallraffs eine ´´scharfe Waffe´´. Das sind diese Reportagen wie alle späteren Bücher Wallraffs geblieben: eine scharfe Waffe gegen die Entüwrdigung der Menschen in unserer Gesellschaft.Mit den Industriereportagen beginnt eine Neu-Edition der Werke Günter Wallraffs innerhalb der KiWi-Reihe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.02.2018
Zum Angebot
Das Patentsekretariat
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für den Erfolg einer Patentanwaltskanzlei oder einer Patentabteilung in Industrieunternehmen ist ein perfekt organisiertes und effizient arbeitendes Sekretariat Voraussetzung. Dieses Praxishandbuch bietet das notwendige Know-how. In übersichtlicher und verständlicher Form erhält der Leser Anregungen, wie ein neues Sekretariat aufgebaut oder ein bestehendes optimiert werden kann. Gleichzeitig vermitteln die Autoren das für Einstieg und Praxis benötigte Fachwissen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Aus dem Inhalt: . Vermittlung von Praxiswissen zum Aufbau sowie für die Arbeit des Patentsekretariats (Aktenverwaltung, Fristenkontrolle, Gebühren). . Einführung in den Schutz von Patenten, Marken und Mustern im Inland und Europa, einschl. Anmeldeformularen, Fristen- uns Gebührenlisten. . Einführung in den Schutzrechtserwerb im Ausland durch int. Anmeldeverfahren, einschl. Anmeldeformularen, Fristen- und Gebührenlisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.01.2018
Zum Angebot
Arbeitnehmerüberlassung und Werkverträge
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´AÜG-Reform´´, eine gesetzliche Neuregelung, die den bisherigen Umgang mit Personaldritteinsatz umfangreich neu regelt, ist zum 1.4.2017 in Kraft getreten. Präzise, kompakt und praxisnah: Welche wichtigen Änderungen auf die Praxis zukommen und welche Auswirkungen sie haben, wird in diesem Werk dargestellt. Mit Hinweisen, Praxistipps und Musterformulierungen erklärt der Ratgeber die gesetzlichen Neuregelungen und die Auswirkungen der Reform und zeigt, welche Herausforderungen und Stolperfallen auf Sie als Anwalt, Unternehmens-/Verbandsjurist oder Personalverantwortlicher in Ihrer täglichen Beratungspraxis zukommen. Behandelt werden unter anderem: Abgrenzung von Werkvertrag und Leiharbeit, die Regelung des Arbeitnehmerbegriffs im neuen 611a BGB sowie die damit zusammenhängenden Praxisprobleme Praxisrelevante Änderungen des AÜG, u.a. Neuerungen beim Anwendungsbereich, Höchstüberlassungsdauer von 18 Monaten, Gleichstellungsgrundsatz, Kennzeichnungs- und Konkretisierungspflichten, Fiktion eines Arbeitsverhältnisses zum Entleiher, neues Widerrufsrecht des Leiharbeitnehmers, Einsatz von Leiharbeitnehmern während eines Streiks, Beteiligungsrechte des Betriebsrates, Berücksichtigung von Leiharbeitnehmern bei Schwellenwerten sowie die Folgen der Neuregelung für ausländische Zeitarbeitsunternehmen. Neben den wesentlichen Änderungen werden auch die Flexibilisierungsmöglichkeiten durch Kollektivvereinbarungen, Sanktionen bei Verstößen gegen das AÜG und die Übergangsregelungen erläutert sowie Hinweise für die praktische Handhabung und die Beratungspraxis gegeben. Ein eigenes Kapitel befasst sich mit der besonderen Thematik der Solo-Selbständigen (inkl. Entsendung von Freelancern sowie Überblick über sozial- und steuerrechtliche Probleme). Ihr wertvolles Plus: Die Herausgeber und Autoren sind gefragte Experten des Personal- und Arbeitsrechts, die die Anforderungen der Praxis genau kennen. Prof. Dr. Martin Henssler ist Prorektor für Planung und wissenschaftliches Personal der Universität zu Köln und einer der führenden 40 Köpfe des Personalwesens. Dr. Timon Grau ist Partner der Praxisgruppe Arbeitsrecht am Frankfurter Standort der Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP. Die Herausgeber werden ergänzt von einem namhaften Autorenteam, das sich aus führenden Praktikern aus der Anwaltschaft mit langjähriger Erfahrung in der Beratung und Gestaltung des Personaldritteinsatzes zusammensetzt. Wo andere zur ´´AÜG-Reform´´ noch langwierig und mühsam recherchieren, handeln Sie mit diesem Ratgeber längst schnell, kompetent und rechtssicher. Bestellen Sie noch heute!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.02.2018
Zum Angebot
Beyermann, Gisela: Arbeiten im Ausland
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeiten im AuslandEin Berufsratgeber für GesundheitsberufeTaschenbuchvon Gisela BeyermannEAN: 9783824804269Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 2. AuflageErscheinungsjahr: 2003Sprache: DeutschSeiten: 168Maße: 211 x 149 x 15 mmAutor: Gisela

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
die auslandsreise 2017 - Arbeiten, Studieren un...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,90 € / in stock)

die auslandsreise 2017 - Arbeiten, Studieren und Lernen im Ausland:Alles über Arbeitsaufenthalt, Au-pair, Sprachreisen, Praktikum, Studienaufenthalt, Homestay, Erlebnisreisen im Ausland uvm. Susanne Gry Troll

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 31.01.2018
Zum Angebot
Recht für soziale Berufe
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

NEU in der 8. Auflage u.a.: im Kapitel Sozialrecht Änderungen und Erweiterungen durch viele neue Gesetze, z.B. - Bundesteilhabegesetz - Gesetz zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand und zur Stärkung von Prävention und Rehabilitation im Erwerbsleben - Gesetz über die Versorgung und Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen - Erstes bis Drittes Pflegestärkungsgesetz (PSG I-III) im Kapitel Zuwanderungsrecht u.a. - Asylpaket 1 und 2 - Veränderte Ausweisungsregelungen - Regelungen des Integrationsgesetzes, Datenaustauschverbesserungsgesetz und die besondere Rechtsstellung von unbegleiteten minderjährigen Ausländern, (UMA) im Kapitel Kinder- und Jugendhilferecht - Darstellung der Grundzüge möglicher Reformen des SGB VIII - jugendhilferechtliche Situation der unbegleiteten minderjährigen Ausländer

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.12.2017
Zum Angebot
Die Bedeutung der Europäischen Menschenrechtsko...
87,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Widersprüchliche Entscheidungen wie beispielsweise im Fall »Görgülü« (Umgangs- und Sorgerechtsstreit eines türkischen Vaters um seinen in Deutschland unehelich geborenen Sohn) und im Fall »Caroline« (Streit um die Veröffentlichung privater Fotos von Caroline von Hannover) des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte in Straßburg einerseits und deutscher Gerichte andererseits haben in jüngerer Vergangenheit in der Tagespresse, in der Fachwelt und auch im Ausland viel Aufmerksamkeit gefunden. Beide Fälle offenbaren Unterschiede in den Rechtsauffassungen nationaler Gerichte und des EGMR, die zwingend zu der Frage nach der Existenz einer Bindungswirkung der Entscheidungen des EGMR für die innerstaatlichen Organe in Deutschland führen. Dabei ist diese Fragestellung nicht nur relevant für das Verhältnis der nationalen Gerichte zum EGMR, sondern kann auch für den einzelnen Bürger - wie im Fall Görgülü - von existentieller Bedeutung sein. Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die bisherigen Auffassungen zu der Wirkung der Urteile des EGMR in Deutschland in Rechtsprechung und Literatur sowie über mögliche Neuerungen infolge des Grundsatzurteils des BVerfG. Dabei wird die Frage einer möglichen Bindungswirkung sowohl aus völkerrechtlicher als auch aus innerstaatlicher Sicht betrachtet. Im Hinblick auf mögliche Grenzen einer Bindungswirkung wird auch der Rang der EMRK in Deutschland beleuchtet. Für den Bürger dürfte besonders interessant sein, wie sich eine mögliche Bindungswirkung auf seine Rechtsschutzmöglichkeiten vor dem Bundesverfassungsgericht auswirken kann. Abschließend wird ein Ausblick auf künftige Entwicklungsmöglichkeiten und potentielle Konfliktpunkte im Verhältnis zwischen nationalen Gerichten und EGMR gegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Menschen mit Behinderung im Arbeits- und Sozial...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeits- und sozialrechtliche Fragen rund um Behinderung Von der Informationspflicht bis zu den Fördermöglichkeiten: Das Buch bietet - sowohl für ArbeitgeberInnen als auch ArbeitnehmerInnen - einen fundierten und besonders praxisnahen Überblick über die arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Behinderung: Berufliche Integration Informationspflicht über die Behinderteneigenschaft Besonderer Kündigungsschutz Diskriminierungsschutz Finanzielle Fördermöglichkeiten Rechtsstellung von Menschen mit Behinderung im Sozialrecht Ihre Rechte und Pflichten kompakt und verständlich zusammengefasst finden Sie in ´´Menschen mit Behinderung im Arbeits- und Sozialrecht´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Die Stiftung in der Beraterpraxis
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch ist ein Buch für die Praxis. Es wendet sich an alle Stiftungsberater in Anwalts-, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien, in Banken sowie in Vermögens- und Unternehmensberatungen. Schiffer und sein Autorenteam erläutern die praktischen Fragen der Stiftungserrichtung und der täglichen Stiftungsarbeit. Neben den Autoren geben zahlreiche weitere Praktiker aus der Stiftungswelt wertvolle Erfahrungsberichte. Das Buch wird fortlaufend und aktuell ergänzt durch das das kostenfreie Internetportal www.stiftungsrecht-plus.de. Aus dem Inhalt: Stiftungen als Beratungsfeld - Stiftungstypen und Stiftungsformen - Ehrenamtsstärkungsgesetz - Praxis der Errichtung und Führung von Stiftungen - Stiftungsaufsicht - Vermögensverwaltung in der Finanzkrise - Besteuerung von Stiftungen - Steuerfreiheit von Stiftungen, Gemeinnützigkeit und Mildtätigkeit - Stiftungen und Erben - Unternehmensnachfolge und Stiftungen - Immer wichtiger: Treuhänderische Stiftungen - Stiftungen im Ausland und Trusts - Praxistipps zur Beratung in Stiftungsprojekten. Dr. K.Jan Schiffer ist seit 1987 als Wirtschaftsanwalt tätig und durch zahlreiche Beratungsprojekte, viele Fachveröffentlichungen und Vorträge als Stiftungsexperte ausgewiesen. Mitautoren sind RA Matthias Pruns (Bonn), RAin Kornelia Reinke (Bonn), RA Christoph J. Schürmann (Bonn), RA Mario Sommer (Berlin).

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht