Angebote zu "Analyse" (315897 Treffer)

Die Gewalt des kollektiven Besserwissens
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

Klassifizierendes Bewerten ist ein soziales Phänomen, das so alt ist wie die Menschheit selbst. Wie bewertet der deutsche Staat, ob weltweit erworbene ausländische Bildungsabschlüsse als ´´gleichwertig´´ anerkannt werden oder nicht? Ilka Sommers Studie zeigt anknüpfend an Pierre Bourdieus Theorie symbolischer Gewalt: Anerkennung ist weder eine objektive Information noch eine subjektive Entscheidung. Erstmals wird die administrative Praxis der ´´Gleichwertigkeitsprüfung´´, die jüngst durch ´´Anerkennungsgesetze´´ ausgeweitet wurde, methodologisch reflektiert untersucht. Die impliziten Konstruktionsmechanismen werden empirisch fundiert sichtbar gemacht: Bewertende und Bewertete eint und entzweit die Gewalt des kollektiven Besserwissens.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Nieder mit den Restaurants
€ 7.80 *
ggf. zzgl. Versand

Eine illustrierte Einführung in die Funktionsweise moderner Restaurants: Elend, Stress, Entfremdung, Fadesse formen den Widerstand der Angestellten gegen ihre Arbeitsbedingungen. Durch persönliche Erfahrungen und einem antikapitalistischen Hintergrund gelang es, diese Analyse mit einem Aufruf zur Militanz zu mischen und mit fantastischen Zeichnungen unterhaltsam zu gestalten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Fehlzeiten-Report 2018
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zahlen, Daten, Analysen aus allen Branchen der Wirtschaft Der Fehlzeiten-Report, der jährlich als Buch erscheint, informiert umfassend über die Struktur und Entwicklung des Krankenstandes der Beschäftigten in der deutschen Wirtschaft und beleuchtet dabei detailliert einzelne Branchen. Der vorliegende Fehlzeiten-Report vertieft das Thema ´´Sinn erleben - Arbeit und Gesundheit´´ aus gesellschaftlicher, betrieblicher und individueller Perspektive. Welche Rolle das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) für die Förderung des Sinnerlebens spielen kann, erörtern 28 Fachbeiträge u. a. mit folgenden Fragen: Welchen Zusammenhang gibt es zwischen dem Erleben von sinnhafter Erwerbsarbeit und der Gesundheit der Beschäftigten? Wie erleben Beschäftigte den ´´Sinn ihrer Arbeit´´ und wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter unterstützen, ihre Arbeit als sinnerfüllte Tätigkeiten zu erleben? Wie können Führungskräfte und das Unternehmensklima das Sinnerleben positiv beeinflussen? Welche Konzepte und Angebote gibt es im Rahmen des BGM, um zur Prävention von Sinnkrisen beizutragen? Darüber hinaus ist der Report durch umfassende Daten und Analysen ein wertvoller Ratgeber für alle, die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen tragen. Aus dem Inhalt Aktuelle Statistiken zum Krankenstand der Arbeitnehmer in allen Branchen Die wichtigsten für Arbeitsunfähigkeit verantwortlichen Krankheitsarten Anzahl und Ausmaß der Arbeitsunfälle, Langzeitarbeitsunfähigkeiten oder Inanspruchnahme von Kinderpflegekrankengeld Vergleichende Analysen nach Bundesländern, Betriebsgrößen und Berufsgruppen Anschauliche Darstellung der Daten durch zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 29, 2018
Zum Angebot
Stress- und Ressourcenmanagement
€ 29.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die neuen Tendenzen auf dem Arbeitsmarkt eröffnen dem Einzelnen Chancen durch vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Daneben lauern Gefahren wie Überforderung und Arbeitsplatzunsicherheit. Besseres Stress- und Ressourcenmanagement kann dabei helfen, den aktuellen und zukünftigen Anforderungen gerecht zu werden und gesund zu bleiben. Die Autorinnen stellen Methoden und Strategien für die Analyse, Intervention und Evaluation betrieblicher Entscheidungsprozesse dar. Ein Szenario in einem Call Center verdeutlicht das praktische Vorgehen beim betrieblichen Stress- und Ressourcenmanagement. Das Buch bietet zudem einen weitgehend vollständigen Überblick über relevante wissenschaftliche Literatur, Trainingsmanuale, Ratgeber, Analyse- und Evaluationsverfahren und einen Anhang mit wichtigen Adressen - u.a. von Ansprechpartnern zum Thema betriebliches Stress- und Ressourcenmanagement.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 5, 2018
Zum Angebot
Das Vorstellungsgespräch
€ 28.00 *
ggf. zzgl. Versand

Sie suchen Hilfe für eine gute Personalauswahl? Sie wollen wissen, wie erfolgreiche Unternehmen motivierte Mitarbeiter auswählen? In diesem Buch finden Sie die Antworten. Darüber hinaus erhalten Sie eine Fülle von Anregungen aus der Praxis: - Systematische Analyse der Bewerberunterlagen - Fragen und Techniken der Gesprächsführung - Beurteilung der Antworten auf ihren Wahrheitsgehalt - Sicherer Vergleich von Anforderungsprofil und Eignung - Bedeutung von Gefühlen für die Entscheidung - Checklisten, Formularmuster, Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis Für Führungskräfte und Personalleiter - ein unentbehrlicher Ratgeber und ein bewährtes Standardwerk. Für Bewerber - eine Möglichkeit, sich mit der Einstellungspraxis der Betriebe vertraut zu machen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Soziologie der Industriellen Beziehungen
€ 21.50 *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage dieses Standardwerks wurde vollständig überarbeitet und um die ´´Theorien der industriellen Beziehungen´´ sowie um die Darstellung des ´´Systems der Arbeitsbeziehungen in Europa´´ erweitert. Der Autor berücksichtigt zudem die aktuellen Forschungsergebnisse über Akteure und Institutionen. Stichworte wie Business Reengineering oder Partizipatives Management werden ebenso aufgegriffen wie die gegenwärtige Krise des Tarifsystems. Die Analysen der dramatischen Veränderungen der Arbeitsbeziehungen machen das Buch zu einem unverzichtbaren Kompendium für jeden, der sich mit der Entwicklung der Wirtschaft beschäftigt. ´´Dieses ... Lehrbuch über industrielle Beziehungen ist ein gelungener Wurf, weil - was ja nicht allzu häufig in wissenschaftlichen Texten vorkommt - das überlegene Wissen und die Schreibkunst des Verfassers eine glückliche Verbindung eingegangen sind.´´ Gewerkschaftliche Monatshefte

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 4, 2018
Zum Angebot
21st Century Workforces and Workplaces
€ 23.99 *
ggf. zzgl. Versand

What does the future of work look like? This book charts, explains and analyses the past five years which have rewritten much of what we thought we knew about employment and how workplaces respond to pressure. It also outlines what hasnt changed and in doing so, distinguishes myth from reality. The book discusses critical questions for any member of any workforce, including: · Does work have to be a place? · How will future managers be selected, educated and developed? · What is the future for trade unions? · Beyond pay, how will rewards evolve to incentivise workers alongside responsible capitalism? · Is this the end of retirement? Through this discussion, the book takes what we know and projects how the future labour market will develop. It sets out what the future workplace could look like by 2025 by asking what sort of workplace and workforce we want to see in 2025 and what we can do today to help bring it about.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Einführung in die Arbeitspolitik
€ 39.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die ´´Einführung in die Arbeitspolitik´´ ist das seit den frühen 1990er Jahren etablierte, weit verbreitete Standardwerk zur Analyse der Arbeitsbeziehungen (´´industrial relations´´) und Arbeitsmärkte in der interdisziplinären Perspektive der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Die Neuauflage ist in sämtlichen Teilen grundlegend überarbeitet. Sie analysiert detailliert die vielfältigen Entwicklungen des vergangenen Jahrzehnts (u. a. Dezentralisierung, Verbetrieblichung, Internationalisierung, insbesondere Europäisierung, Zunahme atypischer Beschäftigungsverhältnisse, Arbeitsmarktreformen) und behandelt ihre Bedeutung für die zukünftige Entwicklung. Der Band ist auf der Basis langjähriger, umfangreicher Lehrerfahrungen entstanden und eignet sich sowohl zur Einführung als auch zum Erwerb vertiefender Kenntnisse.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Machtspiele in einem kranken System
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Bauernopfer in einem unfairen Spiel - Jeder Berufstätige kann sich plötzlich in dieser ungewollten Rolle wiederfinden. Lesen Sie die spannende und authentische Geschichte des Mobbing-Falles Meister, die nach einer Eskalation der Ereignisse ein unerwartetes Ende nimmt. Zu jedem Kapitel der Handlung erhalten Sie klare Analysen und wertvolle Hintergrundinfos: - Irrwege in Unternehmensstrukturen, wie sie typisch für unsere Arbeitswelt sind, - nach welchen Mustern Mobbing abläuft, - wie absurd die Situationen, wie skurril die Akteure oft sind, - wie es Betroffenen gelingen kann, dem Psychoterror zu entkommen. Gerhard Münster und Iris Bornkessel verbinden geschickt eine unterhaltsame Erzählung mit professionellem Wissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ganz unten. Erweiterte Neuauflage
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Günter Wallraffs Erfahrungsbericht als Türke Ali wurde mit einer deutschsprachigen Auflage von über 4 Millionen und Übersetzungen in mehr als 30 Ländern nicht nur weltweit einer der sensationellsten Bucherfolge, sondern entwickelte auch eine ´´durchschlagende politische Wirkung´´ (Süddeutsche Zeitung). Elf Jahre nach seinem ersten Anlauf in der Ausländerrolle erlebte Günter Wallraff 1984 bundesdeutsche Wirklichkeit aus einer Perspektive, die Deutschen sonst nicht zugänglich ist, und machte Erfahrungen, die eher an das südafrikanische Apartheitsregime erinnern als an den vielgerühmten demokratischen Rechtsstaat.In seiner Rolle als Türke Ali Levent war er unter anderem Hilfskraft in einer Filiale von McDonald´s, Leiharbeiter auf einer Großbaustelle sowie bei einem Arbeiterverleiher bei Thyssen/Duisburg und Versuchskaninchen bei einem Medikamentenversuch. Er erlebte, wie Türken buchstäblich als ´´der letzte Dreck´´ angesehen und behandelt werden, gebraucht nicht nur als ´´Lückenbüßer´´ der wirtschaftlichen Konjunktur, sondern vor allem als Billigarbeitskräfte für jeden Zweck, für dreckigste und gefährlichste Arbeiten.Trotz gesundheitlicher Schädigungen, trotz aller Menschenverachtung und Demütigungen, die er zu spüren bekam, erfuhr Günter Wallraff in seiner Ali Levent-Rolle auch Positives, ihn Aufbauendes: die Solidarität und Freundschaft seiner Kollegen. Anders als während seiner Arbeit in er BILD-Redaktion (Der Aumacher), wo er sich vollständig verleugnen mußte, war er immer auch ein Stück er selbst, auch wenn er seine Identität nicht preisgeben durfte. Das Echo auf die Veröffentlichung seiner Erfahrungen in dem Buch Ganz unten (Oktober 1985) war unvergleichlich groß. Fernsehen und Presse nahmen sich des Themas Leiharbeit engagiert an und übten dadurch Druck auf Politiker und Unternehmer aus. In Nordrhein-Westfalen haben zahlreiche illegale Leiharbeitsfirmen Besuch vom Staatsanwalt bekommen, entsprechend sind auch gerichtliche Verfahren eingeleitet worden.Um Ausländern wirksam helfen zu können, richtete Günter Wallraff den Hilfsfonds ´´Ausländersolidarität´´ ein. Für ein in Duisburg geplantes Wohnmodell, in dem Ausländer und Deutsche zusammen leben werden, stiftete er den Großteil seiner Honorare.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot