Angebote zu "Geht" (537.300 Treffer)

Arbeiten im Ausland - und die Familie geht mit ...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Arbeiten im Ausland - und die Familie geht mit:Gut vorbereitet ankommen und zurückkehren Kirsten Nazarkiewicz, Gesa Krämer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Arbeiten im Ausland - und die Familie geht mit ...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Arbeiten im Ausland - und die Familie geht mit:Gut vorbereitet ankommen und zurückkehren Kirsten Nazarkiewicz, Gesa Krämer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
die auslandsreise 2017 - Arbeiten, Studieren un...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Ausland wertvolle Erfahrungen sammeln - Chancen nutzen. Der topaktuelle Ratgeber der umfassend informiert. Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant, kommt an dem Buch die auslandsreise 2017 nicht vorbei. Es erklärt, welche Möglichkeiten es weltweit gibt, um im Ausland richtig durchzustarten. Die einen gehen als Au-pair in die USA oder machen ein Praktikum in China, andere studieren in Frankreich. Doch wie organisiert man einen solchen Auslandsaufenthalt? Susanne Gry Troll hat alle wichtigen Informationen zusammengetragen. Ob Arbeitsaufenthalt, Freiwilliger Dienst, Schulaufenthalt oder Sprachkurs - zu jedem Thema gibt es Erlebnisberichte und die Auswahl von über 400 Organisationen für alle Reiseziele weltweit. Ein besonderes Plus: Jeder Anbieter wird detailliert beschrieben. So kann man sich ausführlich über das Programm, die Kosten und die Zugangsvoraussetzungen informieren und diese vergleichen. die auslandsreise erscheint seit 2003 jährlich im März mit aktualisierten Terminen. Somit sind Adressen und Preise immer auf dem neuesten Stand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Sucht im Betrieb
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band geht aus den vom DGB Bildungswerk BUND veranstalteten Starnberger Suchtgesprächen hervor. Diese bieten die Möglichkeit, aktuelle Themen zur Suchtproblematik zu diskutieren und betriebliche Fragestellungen zu erörtern: Suchtmittelabhängigkeit als Krankheit: aktuelle Diskussio nen Suchthilfe und -prävention im betrieblichen Alltag Netzwerke und Kampagnen Behandlungsansätze Intervention: wirksame Hilfen Integration in die Arbeitsschutz- und Gesundheitspolitik des Betriebsrats

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Auswandern nach Spanien
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Spanien ist ein beliebtes Land für alle, die sich verändern wollen. Gleich ob Arbeitnehmer, Selbständige oder Rentner: Sonne, Meer und südländisches Flair üben eine magische Anziehungskraft aus. Die Einreise nach und das Leben in Spanien gestalten sich relativ einfach. Das vorliegende Buch geht daher besonders auf die Arbeits- und Lebensbedingungen in Spanien ein. Die Autorin gibt viele wertvolle Tipps und bündelt die verschiedenen offiziellen Informationen zu einem verständlichen und übersichtlichen Ratgeber.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Die Lastenträger
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Werkvertrag, Zeitarbeit, Tagelöhner, Franchising, Sub-sub-Unternehmer, Honorarkraft oder Handschlagvertrag - nicht nur am Rande der Arbeitsgesellschaft bleibt arm und ungesichert, wer in die neuen Arbeitsrahmen eingespannt wird. Das geht in die Mitte hinein, bei Mercedes oder als IT-Experte auf dem freien Markt. Arbeit im freien Fall. Als wären die Erfolge von 150 Jahren Kampf für Menschenwürde in der Arbeitswelt wieder ausgelöscht. Als hätte die ´´Dritte Welt´´ in diesem Sektor der Metropolen schon Einzug gehalten. Arbeit auf Abruf, ohne Halt und Perspektive - das haben die Logistikbranche und der Internethandel nicht erfunden. Aber sie machen dieses System täglich und stündlich effizienter. Es kommen Geschichten von Altenpflege auf Konzession oder Scheinselbstständigkeit in Weltkonzernen hinzu. Und es werden Fragen an Politik und Rechtssystem in diesem Land gestellt, die diese massenhaften Rechtsbrüche zulassen und dem schleichenden Aushöhlen von Würde und Respekt im Arbeits-leben keine Schranken setzen. Widerstand gegen die moderne Feudalherrschaft in der Arbeitswelt scheint eher von unten zu kommen. Auch davon berichtet dieses Buch, das von Günter Wallraff herausgegeben wird und im Projekt work-watch entstanden ist, einer Einrichtung, die sich zum Ziel gesetzt hat, den neuen Arbeitsrealitäten ins Auge zu sehen. Jenseits des schönen Scheins.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Die Digitale Treppe
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Chancen und Risiken der Digitalisierung. Digitalisierung der Arbeitswelt verstehen wir besser, wenn wir wissen, woher sie kommt. Die Digitalisierung nimmt die Bausteine der Arbeitswelt auseinander und setzt sie ganz neu zusammen. Das hat Geschichte. Es war ein weiter Weg vom rumpelnden Großrechner im Güterwagenformat zu den handlichen elektronischen Endgeräten von heute, zum Internet der Dinge, zu Algorithmen, zur Plattformökonomie und zu Informationstechnologien, die es erlauben, jederzeit und überall zu arbeiten. Die Arbeit wird entgrenzt - räumlich, zeitlich, organisatorisch, sogar rechtlich. Sie verliert ihre Fixierung auf einen festen Ort und eine feste Zeit. Grenzenlose Vernetzungen erzeugen Erwartungen an grenzenlose Verfügbarkeit der Arbeitskraft. Beruf und Privatleben vermengen sich. Und digitale Arbeit hinterlässt eine breite Datenspur. Kontrolle und Überwachung in ungeahntem Ausmaß werden möglich. Der Glaube an die Objektivität von Algorithmen und Benchmarks prägt das Wirtschaftsgeschehen. Arbeit verdichtet sich, Arbeitnehmer werden auf Ziele eingeschworen, der Psychostress nimmt zu. Dieses Buch zeichnet die Stufen der Digitalisierung nach. Bis zu dem, was heute geschieht. Und was noch kommt. Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten. Sie lässt sich aber gestalten. Die Risiken zu minimieren und die Chancen zu nutzen, das wird ein großer Kraftakt sein. Und geht nicht ohne Konflikte. Zumal dann nicht, wenn das Leitbild Gute Arbeit auch in der digitalisierten Welt Bestand haben soll.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Deutsche in der Schweiz
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sollte man wissen, wenn man als Deutscher in die Schweiz geht? Was ist anders und was funktioniert dort wie? Wie verhält man sich unter Schweizern und wie besser nicht? Wie ist der Alltag in der Schweiz? Wie ticken Schweizer? Wieso sollte man gar nicht erst nicht versuchen, Schwitzerdütsch zu sprechen? Und wie lebt es sich in der Schweiz? Diese und viele andere Fragen hat der Autor Jörn Lacour mehr als 350 Deutschen gestellt, die in der Schweiz leben und arbeiten. Aus den Antworten ist das vorliegende Buch Deutsche in der Schweiz Leben und arbeiten im Nachbarland. Geschichten und Tipps entstanden. Die Erfahrungen und Erlebnisse der Befragten sind Hauptbestandteil von Deutsche in der Schweiz . Wenn Sie zu den etwa 250.000 Deutschen gehören, die mittlerweile in der Schweiz leben oder dort arbeiten, werden Sie vermutlich manches wiedererkennen, und merken, dass Sie doch nicht so allein sind mit Ihren Eindrücken. Das Buch gibt unterhaltsame Einblicke in das Leben unter Schweizern und den Alltag in der Schweiz, wiedergegeben in vielen Portraits, Zitaten und Statements der Interviewpartner des Buchprojekts Deutsche in der Schweiz , das Jörn Lacour über ein Jahr lang mit Beteiligten aus allen sozialen und gesellschaftlichen Schichten durchgeführt hat. Gemeinsam ist allen Teilnehmern, dass sie Deutsche sind und in der Schweiz leben. Wenn Sie den Weg in die Schweiz noch gehen wollen, kann dieses Buch Sie davor bewahren, direkt in die klassischen Fallen zu laufen, mit denen sich nicht wenige Deutsche aus Unwissenheit selbst ins Aus kegeln, kaum dass sie dem ersten Schweizer begegnen. Studenten, Servicekräfte, Alleinerziehende, Angestellte, Handwerker, Banker, Lehrer, Freiberufler, Ärzte, Geschäftsführer und Unternehmer erzählen in Deutsche in der Schweiz vom Alltag, vom Besonderen und davon, wie es ist, das Leben der Deutschen in der Schweiz. Daneben gibt das Buch auch praktische Tipps: Wie funktioniert das mit dem Übersiedeln, was muss ich wann, wo und wie regeln? Welche Aufenthaltsbewilligung wird benötigt? Wie ist das mit der Krankenversicherung in der Schweiz? Wie komme ich an eine Wohnung in der Schweiz? Was sind eigentlich Grenzgänger? Kann ich in der Schweiz studieren? Können meine Kinder nahtlos Land und Schule wechseln? Wie kann ich in der Schweiz eine Firma gründen? Was ist, wenn ich arbeitslos werde? Und wie wird man eigentlich Schweizer? Großartige Sache. So ein Buch hätte ich mir gewünscht, als ich in die Schweiz ging. (Interviewteilnehmer aus Zürich)

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Wellness, Fitness & Sport
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Europameisterschaft, WM und zuletzt Olympia - ständig wird man heutzutage mit Sportgroßereignissen konfrontiert. Kein Wunder also, dass viele Jugendliche, Schulabgänger und Absolventen davon träumen, beruflich in der Sportbranche Fuß zu fassen und damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Allerdings ist den meisten dabei nicht klar, welche Ausbildungs-, Studien- und Fortbildungsmöglichkeiten sich ihnen in den Bereichen Wellness, Fitness und Sport bieten. Dieses Buch soll dabei helfen, Licht ins Dunkel zu bringen und Berufseinsteigern einen Überblick darüber verschaffen, welche Richtung sie einschlagen können und ihnen gegebenenfalls ein konkretes Berufsbild ihres Traumjobs vermitteln. Die Autorin gliedert diesen Ratgeber aus der ´´Irgendwas mit...´´ Reihe nach der Vorlage eines typischen Trainingsplanes in Aufwärmen, Workout und Cooldown-Phase. Neben den reinen Fitness- und Sportberufen, widmet sie sich dabei auch der in unserer modernen und hektischen Welt immer wichtiger werdenden Wellnessbranche. Pavlovic zeigt dem Leser in lockerem Plauderton einen Weg durch das Wirrwarr an Berufsbezeichnungen der Branche auf, grenzt seriöse von dubiosen Bildungsangeboten ab und lichtet so den Nebel um Ballsportberufe, Personal Trainer, Sportpädagogen, Diätassistenten und Co. Neben detaillierten Infos zu den Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie Spezialberufen dieses Arbeitsfeldes, geht die Autorin auch auf die für viele Berufe notwendige Sporteingangsprüfung ein und bietet eine Übersicht über mögliche finanzielle staatliche Hilfen während der Zeit der Aus- und Weiterbildung. Außerdem bietet dieser Ratgeber auch eine Reihe von Links allgemein zum Thema Bildung, die nach Bundesländern gruppiert sind, sowie weiterführende Infolinks speziell zu Wellness-, Fitness- und Sportberufen. ´´Irgendwas mit Wellness, Fitness & Sport´´ gibt Berufseinsteigern Anregungen und Ideen, zeigt Möglichkeiten auf und bietet gleichzeitig Tipps zur Umsetzung. Abgerundet wird der Blick ins zukünftige Berufsleben durch praxisbezogene Interviews mit einer Sport- und Fitnesskauffrau sowie einem Sportmanager.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Streikrecht im internationalen Kontext. Geht es...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Jura - Europarecht, Völkerrecht, Internationales Privatrecht, Note: 1,7, Hochschule Aschaffenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In Deutschland wird - im Verhältnis zu anderen Ländern - wenig gestreikt. Für manche Berufsgruppen (Beamte, Richter und Soldaten) soll sogar ein generelles Streikverbot gelten. Dies widerspricht allerdings teilweise internationalem Recht. Bedenkt man, dass das Streikrecht ein Menschenrecht darstellt, führt dies unweigerlich zu der Frage, ob es für Deutschland mit den Menschenrechten bergab geht und das Streikrecht faktisch leer läuft. Um diese Frage näher zu beantworten, wird diese Arbeit nach der Einführung in Kapitel 1 in: - Kapitel 2: die Begrifflichkeiten der Menschenrechte im Allgemeinen und den des Streikrechts im Speziellen klären. - Kapitel 3: die internationalen Regelungen bezüglich des Streikrechts vorstellen und betrachten, soweit sie in Deutschland an-wendbar sind. - Kapitel 4: die nationalen Rechtsgrundlagen zum Streikrecht beleuchten. - Kapitel 5: untersuchen, wie es um die Streikpraxis in Deutschland konkret bestellt ist. - Kapitel 6: in einem Fazit die Frage beantworten, ob es mit dem Streikrecht im internationalen Kontext bergab geht. 09/2009 - 08/2012 Ausbildung Verwaltungsfachangestellter 09/2012 - 07/2013 Fachhochschulreife 10/2013 - 03/2017 duales Studium Betriebswirtschaft und Recht (Schwerpunkte: Rechtsfragen des Personalwesens, International Business and Law) mit Abschluss LL. B. ab 03/2017 Sachbearbeiter im kommunalen Beteiligungsmanagement

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot