Angebote zu "Übersee" (224.845 Treffer)

Mitarbeiter ins Ausland entsenden
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge der Globalisierung der Märkte zieht es immer mehr Unternehmen zu neuen internationalen Standorten. Die Vorbereitung und die Begleitung von Auslandsentsendungen ist eine Herausforderung für das Personalmanagement. Die kulturellen und gesetzlichen Unterschiede in den Ländern machen eine umfassende und detaillierte Planung nötig. Die Autoren legen eine detaillierte Handlungsanleitung für internationale Personaleinsätze vor. Neben der wichtigen und bisher wenig beachteten Vergütung behandeln sie vor allem arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Aspekte der Auslandsentsendung von Mitarbeitern. Sie decken damit alle relevanten Themen ab. Ein praxisorientierter, einzigartiger Leitfaden mit vielen Checklisten zur professionellen Handhabung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Europäisches Arbeits- und Sozialrecht
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Europäisches Arbeits- und Sozialrecht im kompakten Überblick Das Buch bietet einen Überblick über die unionsrechtlichen Bestimmungen des Arbeits- und Sozialrechts und deren Auswirkungen auf die nationalen Rechtsordnungen. Die Auswahl der Themen folgt dabei einem eigenständigen unionsrechtlichen Zugang und geht über ein einzelstaatlich geprägtes Verständnis dieser Materie hinaus. Aufgrund ihrer überragenden Bedeutung bei der Entwicklung des Unionsrechts wird dabei ausführlich auf die Rechtsprechung des EuGH eingegangen. Ein kompakter Überblick über das Arbeits- und Sozialrecht im unionsrechtlichen Zusammenhang.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Basiswissen Arbeits- und Sozialrecht 2019
31,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktuell - Informativ - Praktisch Aktuell: Jährlich neu und immer up to date! Mit Karfreitagsregelung, ´´12-Stunden-Tag´´-Arbeitszeit-Novelle, Reorganisation der Sozialversicherung und monatlicher Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM), dem Sozialhilfe-Grundsatzgesetz, dem neuen ´´Prüfdienst lohnabhängiger Abgaben und Beitrage´´ (PLAB), dem Brexit-Begleitgesetz und den aktuellen Sozialversicherungswerten 2019. Stand 1.5.2019 Informativ: Alles was Studierende an Universitäten und Fachhochschulen brauchen! Alles was Praktiker/innen als rasche Entscheidungshilfe im beruflichen Arbeitsalltag brauchen. Rasches Erfassen der Materie durch kompakte Inhalte, modularen Aufbau sowie Beispiele, Grafiken und Tabellen. Lernfortschrittskontrolle durch Prüfungsfälle und -fragen mit Lösungen. Praktisch: Verständlicher Stil, Web- und Praxistipps, Arbeitsvertragsmuster und Berechnungsbeispiele für arbeitsrechtliche Ansprüche. Schnittstellen ua zum Steuer-, Verwaltungs- und Strafrecht. Informationen zu Rechtsdurchsetzung, Behörden und Institutionen. Schnelles Auffinden gesuchter Themen durch Randziffern und Stichwortverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Höhe Wände bei Arco - Klassische und moderne Ro...
37,00 €
Rabatt
36,90 € *
zzgl. 3,45 € Versand

Die dritte Ausgabe des einzigen Kletterführers, der alle Mehrseillängenrouten bei Arco umfasst, ist Frucht der aufwändigen Arbeit und großen Leidenschaft eines der wichtigsten Protagonisten des Klettersports im Sarcatal. Insgesamt werden in diesem Führer jetzt ca. 520 Routen beschrieben. Umfang: 608 Seiten Verlag: Versante Sud

Anbieter: VerticalExtreme.de
Stand: 27.08.2019
Zum Angebot
Handbuch des internationalen GmbH-Rechts
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage des erfolgreichen ´´Handbuch des internationalen GmbH-Rechts´´ stellt praxisorientiert die Grundlagen des internationalen Gesellschaftsrechts dar. Unter Einbeziehung der für die Praxis bedeutsamen angrenzenden Rechtsgebiete, zeigt es Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsfelder auf. Den Schwerpunkt des Werkes bilden 42 Länderberichte zum nationalen GmbH-Recht in den meisten Ländern Europas und den wichtigsten Ländern in Übersee u.a. mit Ausführungen zu folgenden Aspekten: Gründung, Gesellschaftsvertrag, Kapital und Kapitalschutz, Handelsregister, Gesellschafter und Geschäftsanteile, Geschäftsführung und Vertretung, Zweigniederlassung, Insolvenz und Steuerrecht. Aus dem Inhalt: Grundlagen des internationalen Gesellschafts- und Steuerrechts Zweigniederlassungen von EU-Auslandsgesellschaften im deutschen Handelsregister Schnittstellen zwischen internationalem Gesellschafts- und Insolvenzrecht Sitzverlegung und Verschmelzung Grenzüberschreitende Unternehmensverträge Ausführliche Berichte zum GmbH-Recht in 42 Ländern Auf der beiliegenden CD-ROM finden sich umfangreiche ergänzende Informationen und Materialien, wie z.B. Muster von Satzungen, Anteilsübertragung und Handelsregisteranmeldungen, nützliche Adressen und weiterführende Internet-Links sowie umfassende Materialien zu zahlreichen weiteren Ländern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Unternehmerische Haftung in transnationalen Men...
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erste Gerichtsverfahren in Deutschland wie die Verfahren gegen KiK und RWE zeugen von der steigenden Bedeutung von Menschenrechtsverletzungen durch deutsche Unternehmen im Ausland im deutschen Recht. Die Arbeit untersucht die unternehmerische Haftung für Menschenrechtsverletzungen in Tochterunternehmen und entlang der Zulieferkette nach deutschem Recht. Eine Schlüsselfunktion kommt zunächst der Bestimmung des anwendbaren Rechts zu. Außerdem zeigt die Arbeit auf, welche Tatbestände des deutschen Rechts Grundlage für eine unternehmerische Haftung gegenüber von Menschenrechtsverletzungen im Ausland Betroffenen sein können. Ein Schwerpunkt liegt auf der Bestimmung der Verkehrspflichten, insbesondere auf der Bedeutung der UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte für deren Konkretisierung. Ferner zeigt die Arbeit mit der Untersuchung der Haftung aufgrund fehlerhafter öffentlicher Angaben in Bezug auf die Einhaltung der Menschenrechte weitere Haftungsrisiken für Unternehmen auf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
EU und Daseinsvorsorge
56,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahrzehnten sind zahlreiche Arbeiten rund um die Themen EU und Daseinsvorsorge erschienen. Keine dieser Arbeiten stellt jedoch die Frage, welche beihilfe- und vergaberechtsfreien Spielräume die unionsrechtlichen Vorgaben den Mitgliedstaaten noch belassen. Angesichts der grundlegenden Gegensätze des deutschen Konzepts der Daseinsvorsorge und des französischen Konzepts des service public ist fraglich, ob diese die Spielräume der beiden Mitgliedstaaten beeinflussen. Ebenfalls nicht untersucht wird, ob die Mitgliedstaaten die Abschaffung von vorhandenen Spielräumen auf Unionsebene verhindern können. Offen ist bis dato auch, ob bestehende mitgliedstaatliche Spielräume auf unionsrechtlicher oder nationaler Ebene rechtlich abgesichert werden können und somit Veränderungen, insbesondere eine Verkleinerung der Spielräume, verhindert werden können. Diesen Fragen geht die vorliegende Arbeit nach. Sie kategorisiert erstmals systematisch die Spielräume der Mitgliedstaaten und analysiert die Rolle der Kommission bei Liberalisierungen und die Einflussmöglichkeiten der Mitgliedstaaten in und auf die Organe der Union.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Sozialleistungen für Unionsbürger
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit behandelt eines der größten europarechtlichen und politischen Aufreger der letzten Jahre. Dabei geht es um die Frage, inwieweit Unionsbürger aus fremden Mitgliedstaaten in der Bundesrepublik Deutschland Sozialleistungen in Anspruch nehmen können und sollten. Gegenstand der Arbeit ist die systematische Aufarbeitung der Rechtslage auf der Ebene des Völkerrechts, des Europa- und des Nationalen Rechts. Neben der Analyse der einschlägigen europäischen und nationalen Rechtsprechung liefert die Arbeit auch ein eigenes Lösungskonzept mit einem feststehenden Ergebnis. Im Vordergrund steht die These, dass Unionsbürger dann Sozialleistungen erhalten sollen, wenn sie eine hinreichende Verbundenheit zu Deutschland nachweisen können. Das gilt nicht nur für erwerbstätige sondern auch für nicht erwerbstätige Unionsbürger.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Feindstrafrecht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit zieht eine Bilanz der weltweit außerordentlich heftig geführten Diskussion über das Feindstrafrecht. In Auseinandersetzung mit den wichtigsten für und gegen das Konzept angeführten Argumenten untersucht die Arbeit den Ertrag des Begriffs ´´Feindstrafrecht´´ für die Strafrechtswissenschaft. Über (vor allem gegen) das Feindstrafrecht ist viel geschrieben worden. Vorgehalten wurde ihm etwa die Nähe zu Carl Schmitt oder sogar zum Strafrecht des Nationalsozialismus, der Widerspruch zum Rechtsgüterschutzgedanken, die Tatsache, dass es schon begrifflich kein Recht sei, sowie die Unvereinbarkeit mit der Menschenwürde. Die vorliegende Untersuchung fragt nach der Berechtigung dieser und weiterer Argumente, wobei sie die im Ausland erfolgenden Stellungnahmen umfassend mitberücksichtigt. Der wissenschaftliche Ertrag des Konzepts wird anhand einer Unterscheidung zwischen einem deskriptiven, einem kritischen und einem affirmativen Verständnis des Begriffs beurteilt. Das deduktiv gewonnene negative Ergebnis wird anschließend induktiv durch Heranziehung ausgewählter Problemfelder bestätigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot