Angebote zu "Anerkennung" (241.883 Treffer)

Durchbrechungen des Spiegelbildprinzips bei der...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gegenstand dieser Arbeit sind das deutsche Spiegelbildprinzip, das sich aus § 328 1 Nr. 1 ZPO ergibt, bzw. die Regelungen der internationalen Zuständigkeit als Voraussetzung für die Anerkennung von zivilrechtliehen Entscheidungen ausländischer Gerichte in Portugal, Brasilien und Deutschland sowie die weiteren Vorschriften, die mit der Anerkennungsvoraussetzung der internationalen Zuständigkeit in unmittelbarem Zusammenhang stehen. Die rechtsvergleichende Untersuchung widmet sich der geschichtlichen Entwicklung der Regelung der internationalen Zuständigkeit aus Sicht des Anerkennungsstaates in Portugal und Brasilien bis hin zu der heutigen Rechtslage. Die geschichtliche Entwicklung soll neben der aktuellen Rechtsprechung und Literatur maßgeblich Aufschluß darüber geben, ob und warum der internationalen Zuständigkeit als Anerkennungsvoraussetzung in den jeweiligen Ländern eine hohe Bedeutung beigemessen wird und die Gründe für die jeweilige aktuelle Rechtslage beleuchten. Die aktuelle Rechtslage zum Anerkennungsrecht insbesondere in Brasilien ist Teil der Arbeit, um die teils undurchsichtige und in Deutschland unbekannte Materie dem Rechtsanwender. der sich hier außerhalb des Geltungsbereichs eines internationalen Zuständigkeits- und Anerkennungsabkommens bewegt, näher zu bringen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Gewalt des kollektiven Besserwissens
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Klassifizierendes Bewerten ist ein soziales Phänomen, das so alt ist wie die Menschheit selbst. Wie bewertet der deutsche Staat, ob weltweit erworbene ausländische Bildungsabschlüsse als ´´gleichwertig´´ anerkannt werden oder nicht? Ilka Sommers Studie zeigt anknüpfend an Pierre Bourdieus Theorie symbolischer Gewalt: Anerkennung ist weder eine objektive Information noch eine subjektive Entscheidung. Erstmals wird die administrative Praxis der ´´Gleichwertigkeitsprüfung´´, die jüngst durch ´´Anerkennungsgesetze´´ ausgeweitet wurde, methodologisch reflektiert untersucht. Die impliziten Konstruktionsmechanismen werden empirisch fundiert sichtbar gemacht: Bewertende und Bewertete eint und entzweit die Gewalt des kollektiven Besserwissens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Als Animateur ins Ausland
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Animateure bewegen sich auf einem schmalen Grad zwischen Clown, Paradisvogel und Kummerkasten ... Den Duft der großen weiten Welt, Freiheit und Abenteuer ... ja, auch das gibt es. Man ist schließlich in den schönsten Ferienzielen tätig. Wo andere Urlaub machen, Entspannung, Erholung und Abwechslung suchen sowie sich die Kinder ein wenig vom Hals halten wollen, da sind die Animateure gefragt. Bei der Animation werden Stunden kaum gezählt; den Strand sieht man vielleicht nur am Wochenende, wenn man auch mal einen Ausflug unternehmen kann. Wie bei allen Tätigkeiten, wird auch hier auf Leistung geachtet. Offenheit, Improvisationstalent, Teamfähigkeit sind wichtige Eigenschaften, mal ganz abgesehen von den mehr oder minder unmittelbar verwertbaren Fähigkeiten wie Tanzen, Pantomieme u.ä., oder was auch immer jemand gut beherrscht. Daneben ist man auch Blitzableiter für manche Probleme der Gäste und darf sich die Beziehungsprobleme anhören. Dabei aber nicht vergessen: der Animateur zeigt stets gute Laune ....

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Gegenseitige Anerkennung von Entscheidungen in ...
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Europäische Rat von Tampere hat in seiner Tagung vom 15.-16. Oktober 1999 den aus dem Gemeinschaftsrecht stammenden Grundsatz der gegenseitigen Anerkennung als ´´Eckstein´´ der justiziellen Zusammenarbeit angenommen. Das Ziel ist die Vereinfachung und Beschleunigung der Rechtshilfe zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Aus diesem Grund hat dieser Grundsatz auf Unionsebene eine weitgehende Anwendung erfahren. Im Vordergrund stehen der Europäische Haftbefehl und die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs zum ne-bis-in-idem-Grundsatz. Dennoch impliziert seine Anwendung Verluste an staatlicher Souveränität und potentielle Konflikte mit den Grundrechten des Verfolgten. Solche Konflikte haben bereits Anlass zur Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts (´´Europäischer Haftbefehl´´) und des Europäischen Gerichtshofs (´´Pupino´´, ´´Europäischer Haftbefehl´´) gegeben. Die Arbeit beschäftigt sich mit den kriminalpolitischen Grundlagen, der rechtspolitischen Kritik und den dogmatischen Folgen der Einführung des Grundsatzes der gegenseitigen Anerkennung in das Rechtshilferecht. Zu diesem Zweck wird auf den unionsrechtlichen Rahmen und die einzelnen Maßnahmen Bezug genommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
die auslandsreise 2019 - Arbeiten, Studieren un...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Ausland wertvolle Erfahrungen sammeln - Chancen nutzen Der topaktuelle Ratgeber der umfassend informiert Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant, kommt an dem Buch die auslandsreise 2019 nicht vorbei. Es erklärt, welche Möglichkeiten es gibt, um im Ausland richtig durchzustarten. Irgendwann packt jeden das Fernweh. Manche fahren dann für drei Wochen nach Mallorca, andere wollen mehr: Sie gehen als Au-pair in die USA, machen ein Praktikum in China oder studieren in Frankreich. Doch wie organisiert man einen solchen Auslandsaufenthalt? Susanne Gry Troll hat in ihrem Buch alle wichtigen Informationen Zusammengetragen. Ob Arbeitsaufenthalt, Freiwilliger Dienst, Schulaufenthalt oder Sprachkurs - zu jedem Thema gibt es Erlebnisberichte und eine lange Liste mit über 400 Organisationen, die den Traum vom Ausland wahr werden lassen. Ein besonderes Plus: Es handelt sich nicht um eine bloße Adressliste. Jeder Anbieter wird detailliert beschrieben. So kann man sich ausführlich über das Programm, die Kosten und die Zugangsvoraussetzungen informieren. die auslandsreise erscheint seit 2003 jährlich im März mit aktualisierten Terminen, Angeboten und Kosten, somit sind Adressen und Preise immer auf dem neuesten Stand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
die auslandsreise 2018 - Arbeiten, Studieren un...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie organisiert man einen Auslandsaufenthalt und welche Möglichkeiten gibt es für Schüler und Studenten. Susanne Gry Troll kennt die Möglichkeiten für eine Auszeit aus eigener Erfahrung: Schulzeit in Grönland, dann Kibbuz in Israel, Botschaftsvolontariat in Berlin und Studium der interkulturellen Kommunikation im dänischen Odense. In ihrem jährlich aktualisierten Handbuch ´´die auslandsreise´´ werden alle wichtigen Informationen vereint. Die auslandsreise 2018 ist damit eine ideale Entscheidungshilfe für den richtigen Auslandsaufenthalt und das zukünftige Berufsleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Vorbehalt und Anerkennung
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz seiner Eingriffsintensität hat die Europäische Kommission den Europäischen Haftbefehl zum Symbol einer EU-Strafrechtszusammenarbeit erhoben, die auf dem Grundsatz gegenseitiger Anerkennung beruht. Der Preis für den Anerkennungsgedanken ist der Abbau traditioneller Auslieferungsgrenzen wie des Erfordernisses beiderseitiger Strafbarkeit und der Nicht-Auslieferung eigener Staatsangehöriger. Stehen damit die Anforderungen des Europäischen Haftbefehls und der Grundrechtsschutz des Grundgesetzes in Widerspruch zueinander? Um diese Frage zu beantworten, präzisiert der Autor die Reichweite der Einschränkungen traditioneller Auslieferungsgrenzen sowie deren grundrechtsschützenden Gehalt. So gelangt er zu einem differenzierten Befund: Das traditionelle Auslieferungsrecht mit seinen grundrechtsdogmatischen Ungereimtheiten war nicht so gut, der neue Anerkennungsmechanismus umgekehrt nicht so weit reichend, wie es in der Diskussion weithin den Anschein hat. Gleichwohl: Der unabgestimmte, kumulative Abbau von Auslieferungsgrenzen bestätigt letztlich die Sorge vor grundrechtswidrigen Verwerfungen in Folge des Grundsatzes gegenseitiger Anerkennung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Tyrannei der Arbeit
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeit bestimmt unser ganzes Dasein. Aber warum hat es die Arbeit so leicht, sich in unserem Leben so unverschämt breitzumachen? Warum lassen wir es zu, dass unser eigener Plan vom Glück an die Wand gedrückt wird? Warum sitzen wir der Wahnvorstellung auf, dass es Glück, Erfüllung und Anerkennung nur über Arbeit gibt? Die Glaubensgewissheiten der Leistungsgesellschaft sind inzwischen so fest in die Hirne einbetoniert, dass wir sie bedenkenlos an unsere Kinder weitergeben: Ihr Spiel soll sinnvoll sein, wir ´´fördern´´ sie und merken gar nicht, dass wir ihnen ihre Kindheit nehmen, indem wir sie zu Hoffnungsträgern auf dem Arbeitsmarkt machen. Auf kluge, raffinierte Art hinterfragt Ulrich Renz die Ideologie der Arbeit - ein genussvoller Erkenntnisgewinn, eine leidenschaftliche Gesellschaftskritik. Aber auch ein Anstoß, das eigene Leben zu überdenken: Renz macht Mut und Lust zu einem Rendezvous mit den eigenen Träumen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Leben und arbeiten in Argentinien
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon in der Vergangenheit sind besonders viele Deutsche nach Argentinien ausgewandert, und so gibt es schon lange besonders starke Bindungen zwischen den beiden Ländern. Und das Land an der Südspitze des amerikanischen Kontinents rückt auch heute wieder zunehmend ins Blickfeld von Deutschen, die dort zeitweise oder für immer leben und arbeiten möchten. Die Gründe dafür sind ebenso vielfältig wie Argentinien selbst: Viele zieht die Wirtschaftsmetropole Buenos Aires mit ihren Karrierechancen an, andere träumen vom ländlichen Leben in den Weiten der Pampa und als Unternehmer kann man schnell erfolgreich werden. Doch bloße Gefühle sind keine ausreichende Basis, wenn man sich im Ausland niederlassen möchte. Wer dies vorhat, sollte sich umfassend vorbereiten und schon im Vorfeld mit den Verwaltungsabläufen und der argentinischen Arbeitswelt vertraut machen, denn sonst kann er bösen Überraschungen, unnötigem Zeitaufwand und Prozeduren begegnen, die er aus Deutschland nicht kennt. Wie man unerfreulichen Dingen aus dem Wege geht und sein neues Leben in Argentinien gründlich vorbereitet, vermittelt jetzt ein neuer Ratgeber aus der Reihe der Auswanderer-Ratgeber des Bonner Fachverlags interna: ´´Leben und arbeiten in Argentinien´´ von Sigrid Steiner. Argentinische Eigenheiten kennen - Enttäuschungen vermeiden ´´Gezielt planen - erfolgreich auswandern´´ könnte das Motto dieses Buchs lauten, denn genau das wird dem Leser ermöglicht. Die Autorin leitet den Leser durch alle Phasen seiner Vorüberlegungen und praktischen Vorbereitungen mit dem Ziel, sein Vorhaben realistisch und fundiert anzugehen, um so unnötige Kosten, Zeit und Ärger zu sparen. Rund um das Leben und Arbeiten in Argentinien bekommt er praxisbewährte Tipps zu wichtigen Punkten wie > Aufenthalts- und Visumsbestimmungen > Arbeits- und Wohnungssuche > Sicherheit > das besondere ´´argentinische Spanisch´´ > tückische Fallen sicher vermeiden > Beratungs- und Informationsstellen mit kompletten Adressen und Websites für sofortige Kontaktaufnahme und vielem mehr - wertvolle Informationen, leicht verständlich aufbereitet und sofort umsetzbar. Dieser Praxisratgeber wird jedem, der sich für das Leben und Arbeiten in Argentinien ernsthaft interessiert, zum wertvollen Begleiter werden. Das Buch erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets die optimale Aktualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot