Angebote zu "Arbeitsweise" (235.139 Treffer)

Ganz unten. Erweiterte Neuauflage
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Günter Wallraffs Erfahrungsbericht als Türke Ali wurde mit einer deutschsprachigen Auflage von über 4 Millionen und Übersetzungen in mehr als 30 Ländern nicht nur weltweit einer der sensationellsten Bucherfolge, sondern entwickelte auch eine ´´durchschlagende politische Wirkung´´ (Süddeutsche Zeitung). Elf Jahre nach seinem ersten Anlauf in der Ausländerrolle erlebte Günter Wallraff 1984 bundesdeutsche Wirklichkeit aus einer Perspektive, die Deutschen sonst nicht zugänglich ist, und machte Erfahrungen, die eher an das südafrikanische Apartheitsregime erinnern als an den vielgerühmten demokratischen Rechtsstaat.In seiner Rolle als Türke Ali Levent war er unter anderem Hilfskraft in einer Filiale von McDonald´s, Leiharbeiter auf einer Großbaustelle sowie bei einem Arbeiterverleiher bei Thyssen/Duisburg und Versuchskaninchen bei einem Medikamentenversuch. Er erlebte, wie Türken buchstäblich als ´´der letzte Dreck´´ angesehen und behandelt werden, gebraucht nicht nur als ´´Lückenbüßer´´ der wirtschaftlichen Konjunktur, sondern vor allem als Billigarbeitskräfte für jeden Zweck, für dreckigste und gefährlichste Arbeiten.Trotz gesundheitlicher Schädigungen, trotz aller Menschenverachtung und Demütigungen, die er zu spüren bekam, erfuhr Günter Wallraff in seiner Ali Levent-Rolle auch Positives, ihn Aufbauendes: die Solidarität und Freundschaft seiner Kollegen. Anders als während seiner Arbeit in er BILD-Redaktion (Der Aumacher), wo er sich vollständig verleugnen mußte, war er immer auch ein Stück er selbst, auch wenn er seine Identität nicht preisgeben durfte. Das Echo auf die Veröffentlichung seiner Erfahrungen in dem Buch Ganz unten (Oktober 1985) war unvergleichlich groß. Fernsehen und Presse nahmen sich des Themas Leiharbeit engagiert an und übten dadurch Druck auf Politiker und Unternehmer aus. In Nordrhein-Westfalen haben zahlreiche illegale Leiharbeitsfirmen Besuch vom Staatsanwalt bekommen, entsprechend sind auch gerichtliche Verfahren eingeleitet worden.Um Ausländern wirksam helfen zu können, richtete Günter Wallraff den Hilfsfonds ´´Ausländersolidarität´´ ein. Für ein in Duisburg geplantes Wohnmodell, in dem Ausländer und Deutsche zusammen leben werden, stiftete er den Großteil seiner Honorare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Industriereportagen
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang zwanzig war Günter Wallraff, als er 3 Jahre lang, von 1963-1965, in Fabriken arbeitete und dabei zum ersten Mal seine Methode anwandte: Er machte sich zum ´´Opfer´´, ´´um über dir Situation der Opfer in dieser Gesellschaft schreiben zu können´´. Er war Arbeiter am Fließband einer Autofabrik, auf den Gerüsten einer Werft, im Akkord einer Rohrschneidemaschine und in der Sinteranlage eines Stahlwerks.Was er erfuht, beschrieb er in den Industriereportagen. Als sie 1966, zuerst unter dem Titel Wir brauchen dich, erschienen, erregten sie im In-und Ausland Aufsehen. So genau und schonungslos waren die inhumanen Bedingungen der Fabrikarbeit vorher noch nicht beschrieben worden. Die politische Polizei warf Wallraff ´´Verdacht auf Landesverrat´´ vor, die Industrie nannte den ´´neuen sprachlichen Realismus´´ Wallraffs eine ´´scharfe Waffe´´. Das sind diese Reportagen wie alle späteren Bücher Wallraffs geblieben: eine scharfe Waffe gegen die Entüwrdigung der Menschen in unserer Gesellschaft.Mit den Industriereportagen beginnt eine Neu-Edition der Werke Günter Wallraffs innerhalb der KiWi-Reihe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Ausländische Arbeitnehmer
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Integration ausländischer Staatsangehöriger hat in der öffentlichen Diskussion weiter an Bedeutung zugenommen. Dabei hat die Eingliederung in den Arbeitsmarkt einen hohen Stellenwert. Der Bedarf an Arbeitskräften lässt sich in bestimmten Branchen nur mit Hilfe ausländischer Arbeitnehmer decken. Voraussetzungen und Konsequenzen einer Ausländerbeschäftigung sind in unterschiedlichen Rechtsgebieten geregelt. Die einschlägigen Rechtsquellen sind aufenthalts-, arbeitsgenehmigungs-, arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Natur.In dieser Neuauflage erläutern die Autoren die rechtlichen Rahmenbedingungen einer Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer. Sie geben einen Überblick über das eng verzahnte Ausländer-, Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht unter Berücksichtigung der für die ausländischen Arbeitnehmer geltenden Besonderheiten.Nach einer systematischen Darstellung der öffentlich-rechtlichen Grundlagen der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer folgen aufenthalts- und arbeitsgenehmigungsrechtliche Ausführungen, die nicht nur die Rechtsprechung nationaler Gerichte, sondern auch bedeutsame Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes berücksichtigen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz und der Europäischen Arbeitnehmer-Entsenderichtlinie. Anschließend werden die Besonderheiten der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer aus arbeitsrechtlicher Sicht behandelt.Ein weiterer Abschnitt befasst sich mit den steuerrechtlichen Grundlagen. Hier findet das im September 2001 in Kraft getretene Gesetz zur Eindämmung illegaler Betätigung im Baugewerbe Berücksichtigung. Abgerundet wird das Werk durch Erläuterungen zu den sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten der Ausländerbeschäftigung. Die Integration ausländischer Staatsangehöriger hat in der öffentlichen Diskussion weiter an Bedeutung zugenommen. Dabei hat die Eingliederung in den Arbeitsmarkt einen hohen Stellenwert. Der Bedarf an Arbeitskräften lässt sich in bestimmten Branchen nur mit Hilfe ausländischer Arbeitnehmer decken. Voraussetzungen und Konsequenzen einer Ausländerbeschäftigung sind in unterschiedlichen Rechtsgebieten geregelt. Die einschlägigen Rechtsquellen sind aufenthalts-, arbeitsgenehmigungs-, arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Natur. In dieser Neuauflage erläutern die Autoren die rechtlichen Rahmenbedingungen einer Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer. Sie geben einen Überblick über das eng verzahnte Ausländer-, Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht unter Berücksichtigung der für die ausländischen Arbeitnehmer geltenden Besonderheiten. Nach einer systematischen Darstellung der öffentlich-rechtlichen Grundlagen der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer folgen aufenthalts- und arbeitsgenehmigungsrechtliche Ausführungen, die nicht nur die Rechtsprechung nationaler Gerichte, sondern auch bedeutsame Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes berücksichtigen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz und der Europäischen Arbeitnehmer-Entsenderichtlinie. Anschließend werden die Besonderheiten der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer aus arbeitsrechtlicher Sicht behandelt. Ein weiterer Abschnitt befasst sich mit den steuerrechtlichen Grundlagen. Hier findet das im September 2001 in Kraft getretene Gesetz zur Eindämmung illegaler Betätigung im Baugewerbe Berücksichtigung. Abgerundet wird das Werk durch Erläuterungen zu den sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten der Ausländerbeschäftigung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Arbeitsmarktzugang für Ausländer
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Integration durch Arbeit Wer darf unter welchen Voraussetzungen eine Beschäftigung aufnehmen? Welche Leistungen und Angebote der Arbeitsförderung sind bei welchem Aufenthaltstitel möglich? Wer ist für welche Leistung Träger? Je nach Aufenthaltsstatus und Aufenthaltstitel, persönlicher und familiärer Situation gestalten sich der Zugang zu einer erlaubten Beschäftigung, zur Selbstständigkeit sowie zu Förderleistungen nach den Vorschriften des SGB II, SGB III, AsylbLG usw. Beratungsstellen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Arbeitsagenturen, Jobcentern, Ausländerbehörden und Aufsichtsbehörden benötigen eine rechtssichere und praxisgerechte Arbeitshilfe, um sich schnell in die Materie einzuarbeiten und in der Fallbearbeitung schnell nachschlagen zu können, welche Anspruchsvoraussetzungen vorliegen. Das Handbuch Arbeitsmarktzugang für Ausländer erleichtert den Einstieg in die vielschichtige Thematik, stellt die ausländerrechtlichen und sozialrechtlichen Rahmenbedingungen dar und gibt einen schnellen Überblick über die jeweiligen Anspruchsvoraussetzungen. Die Änderungen durch das Integrationsgesetz und das 9. SGB II-Änderungsgesetz sind berücksichtigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Personaleinsatz im Ausland
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Im Zuge der fortschreitenden Internationalisierung des Arbeits- und Wirtschaftslebens gibt es immer mehr Arbeitsverhältnisse mit Auslandsbezug. Die Lösung der damit verbundenen tatsächlichen und rechtlichen Probleme erfordert Spezialkenntnisse in mehreren Rechtsbereichen. Vorteile auf einen Blick - Überblick über Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht - von Praktikern für Praktiker - mit Mustern für Arbeitsverträge und Entsenderichtlinien sowie zahlreichen Übersichten und Schaubildern Zur Neuauflage Für die Neuauflage sind folgende Stichpunkte in den einzelnen Bereichen hervorzuheben: Vertragsgestaltung und Arbeitsrecht - Aktualisierte Vertragsmuster für den internationalen Personaleinsatz (mit neuer AGB-Kontrolle für Outbound-Entsendungsfälle) - Englischsprachige Muster für weltweit einsetzbare lokale Anstellungsverträge - Komplette Überarbeitung des internationalen Arbeitsrechts auf Basis der europäischen Rom I-VO und der zugehörigen EuGH Rechtsprechung - Anwendung des neuen (deutschen) Arbeitnehmerüberlassungsrechts Sozialversicherungsrecht - Komplette Überarbeitung des europäischen Sozialversicherungsrechts auf Basis der neuen europäischen Verordnungen (EG) Nrn. 883/04 und 987/09 - Aktualisierung des Abkommensbereichs (bilaterale Sozialversicherungsabkommen) durch geänderte und neue Abkommen Steuerrecht - Komplette Überarbeitung anhand aktuellen DBA und nationalen Steuerrechts - Neu: Arbeitgeberpflichten bei Auslandseinsätzen Zielgruppe Für Personalleiter, Unternehmensjuristen und Rechtsanwälte, die sich erstmals oder vertiefend mit den vielfältigen Problemen des internationalen Personaleinsatzes befassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Einführung in das anglo-amerikanische Recht
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Buch behandelt die Grundlagen des Common Law und die Arbeitsweise anglo-amerikanischer Juristen. Das anglo-amerikanische Recht wird aufgrund der fortschreitenden Internationalisierung auch für den deutschen Rechtsanwender immer wichtiger. Die Entwicklung und Methode des case law werden zu Beginn des Buches kurz dargestellt. Nach einer knappen Erörterung der übrigen relevanten Rechtsquellen werden wichtige Hinweise zum Arbeiten mit der anglo-amerikanischen Rechtsliteratur einschließlich juristischer Datenbanken gegeben. Abgerundet wird das Werk durch praktische Ratschläge zur Lösung anglo-amerikanischer Rechtsfragen, wobei insbesondere auch auf die unverzichtbare computergestützte Rechtssuche eingegangen wird. Der Anhang enthält grafische Darstellungen sowie ein wertvolles Entscheidungsregister. Das Buch ist ein hervorragendes Einstiegswerk für jeden, der sich mit dem anglo-amerikanischen Recht beschäftigt. Inhalt - Rechtsquellenlehre - Rechtsliteratur - Praktische Hinweise zur Lösung von Rechtsfragen Vorteile auf einen Blick - prägnante Darstellung der Grundlagen des Common Law - aus der Feder eines amerikanischen Hochschullehrers - Tafelübersichten im AnhangZur Neuauflage Die Neuauflage ist grundlegend überarbeitet und berücksichtigt neue Entwicklungen im Common Law und bei der Arbeitsweise englischsprachiger Juristen, für die das Arbeiten mit dem Internet eine immer größere Bedeutung einnimmt. Zielgruppe Für Studierende, Referendare, Rechtsanwälte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Vorschriftensammlung Europarecht mit Einführung...
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Insbesondere die Eurokrise hat die Europäische Union seit 2008 vor gewaltige Herausforderungen gestellt. Zwar hat die Europäische Union auf Grundlage des Vertrags von Lissabon durchaus Handlungsfähigkeit bewiesen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob diese - in den Augen vieler Beobachter auf absehbare Zeit letzte - Reform des primären Unionsrechts den vielseitigen Herausforderungen der kommenden Jahre genügen wird. Vor diesem politischen Hintergrund bietet die aktuelle Neuauflage eine umfassende Auswahl relevanter Vorschriften des primären und sekundären Unionsrechts. Abgedruckt sind der EU-Vertrag (EUV) und der Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV), jeweils in der Fassung des Vertrags von Lissabon. Weiter sind ausgewählte zugehörige Protokolle, die Charta der Grundrechte der Europäischen Union und die Europäische Menschenrechtskonvention Bestandteil der Ausgabe. Mit dem Vertrag von Lissabon ist die Charta der Grundrechte in den Kanon des primären Unionsrechtsaufgenommen worden. Dieser Vorgang ist in seiner Bedeutung nicht zu unterschätzen, denn die Auswirkungen auf den Fortgang der europäischen Integration in den kommenden Jahren könnten erheblich sein. Bei der Auswahl des Sekundärrechts setzt die 8. Auflage der Sammlung Schwerpunkte in den Bereichen: - Unionsbürgerschaft - Freizügigkeit - Arbeit und Soziales - Datenschutz und Transparenz - Umwelt - Verbraucherschutz Nach wie vor sind dabei auch bereits umgesetzte Richtlinien abgedruckt. Denn sie stellen die entscheidenden rechtlichen Grundlagen und Auslegungshilfen für den jeweiligen Umsetzungsrechtsakt dar. Die Sammlung enthält außerdem die für das Europarecht wichtigsten nationalen Regelungen, u.a. Auszüge aus dem Grundgesetz, das Freizügigkeitsgesetz und das Integrationsverantwortungsgesetz und das Gesetz zur Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit in Europa. Neu aufgenommen wurde die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis erleichtert das Auffinden der einzelnen Vorschriften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Wie die Anwerbung von ausländischen Fachkräften...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltige Gewinnung internationaler Fachkräfte als Baustein einer erfolgreichen Personalstrategie Ziel des Buches Wie die Anwerbung von ausländischen Fachkräften gut gelingen kann ist es, Führungskräfte in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft zu befähigen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, ob internationales Recruiting als Methode zum eigenen Unternehmen passt. Jenen, die diesen Weg beschreiten möchten, wird aufgezeigt, welche Schritte zu gehen sind, welche realistischen Erfolge erwartet werden können, mit welchen Hürden aber auch zu rechnen ist. Obwohl die Bundesregierung die Initiative, zur Deckung des Personalmangels internationale Fachkräfte nach Deutschland zu holen, begrüßt und unterstützt, tun sich Arbeitgeber der Sozial und Gesundheitswirtschaft schwer. Hier setzt die Autorin an und beantwortet die wichtigsten Fragen: Interviews und Erfahrungsberichte aus verschiedenen Perspektiven, Beschreibungen von Pionierprojekten sowie konkrete Handlungsempfehlungen beantworten die wichtigsten Fragen und helfen, ein erfolgreiches internationales Recruiting-Projekt auf- und umzusetzen: Welche Projektschritte umfasst die strategische Einführung eines internationalen Recruiting-Programms? Welche Verantwortlichkeiten und personellen Ressourcen im Unternehmen sind einzuplanen? Welche rechtlichen Fragen müssen geklärt werden? Welche Kostenfaktoren sind zu berücksichtigen? Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es? Welche Marketing-Maßnahmen sind sinnvoll und notwendig? Was ist in den ersten Wochen nach der Einreise zu erledigen? Wie kann eine Integration und langfristige Bindung ausländischer Fachkräfte gelingen? Welche rechtlichen Fallstricke gibt es? Übersichten, Checklisten, nützliche Werkzeuge und Anlaufstellen runden diesen Fachratgeber Wie die Anwerbung von ausländischen Fachkräften gut gelingen kann ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Inl...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zunehmende Internationalisierung schafft neue Herausforderungen. Die zunehmende Internationalisierung macht auch vor den Arbeitsbeziehungen nicht halt. Ganz im Gegenteil ist auch die arbeitsrechtliche Praxis in zunehmenden Maße mit dem grenzüberschreitenden Einsatz von Arbeitnehmern konfrontiert. Besonders virulent war zuletzt die grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung. Diese praktische Entwicklung führt zugleich auch zu zahlreichen (neuen) Rechtsfragen und Anwendungsproblemen arbeitsrechtlicher Schutzvorschriften, die oftmals noch einer Klärung bedürfen. Genau dieses Anliegen wird mit dem nun vorliegenden Gutachten von Olaf Deinert in einem ersten Schritt verfolgt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Mitarbeiter ins Ausland entsenden
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge der Globalisierung der Märkte zieht es immer mehr Unternehmen zu neuen internationalen Standorten. Die Vorbereitung und die Begleitung von Auslandsentsendungen ist eine Herausforderung für das Personalmanagement. Die kulturellen und gesetzlichen Unterschiede in den Ländern machen eine umfassende und detaillierte Planung nötig. Die Autoren legen eine detaillierte Handlungsanleitung für internationale Personaleinsätze vor. Neben der wichtigen und bisher wenig beachteten Vergütung behandeln sie vor allem arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Aspekte der Auslandsentsendung von Mitarbeitern. Sie decken damit alle relevanten Themen ab. Ein praxisorientierter, einzigartiger Leitfaden mit vielen Checklisten zur professionellen Handhabung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot