Angebote zu "Hartmut" (245.313 Treffer)

Ausländische Fachkräfte gesucht
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Muss Deutschland mehr Fachkräfte aus dem Ausland gewinnen? Gibt es tatsächlich eine Lücke auf dem deutschen Arbeitsmarkt? Kann der Wohlstand in Deutschland nur mithilfe ausländischer Fachkräfte dauerhaft gesichert werden? Andererseits: Fühlen sich Hochqualifizierte in Deutschland überhaupt willkommen? Wie kann man sie vor dem Hintergrund internationaler Konkurrenz um Fachleute überhaupt gewinnen? Und beraubt man damit die Entsendeländer nicht eigener, dringend benötigter Kompetenzen? Unabhängig davon findet die neue Arbeitsmigration bereits seit Jahren statt, am offensichtlichsten im Bereich Medizin und Pflege. An diese aktuelle Diskussion knüpft der vorliegende Sammelband mit Fakten, Analysen und Fallbeispielen an. Zu Wort kommen ausgewiesene Experten aus Forschung und Praxis ebenso wie Repräsentanten wichtiger Institutionen, darunter die Ministerin für Gesundheit (NRW), der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und die Generalsekretärin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
die auslandsreise 2019 - Arbeiten, Studieren un...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Ausland wertvolle Erfahrungen sammeln - Chancen nutzen Der topaktuelle Ratgeber der umfassend informiert Wer einen längeren Auslandsaufenthalt plant, kommt an dem Buch die auslandsreise 2019 nicht vorbei. Es erklärt, welche Möglichkeiten es gibt, um im Ausland richtig durchzustarten. Irgendwann packt jeden das Fernweh. Manche fahren dann für drei Wochen nach Mallorca, andere wollen mehr: Sie gehen als Au-pair in die USA, machen ein Praktikum in China oder studieren in Frankreich. Doch wie organisiert man einen solchen Auslandsaufenthalt? Susanne Gry Troll hat in ihrem Buch alle wichtigen Informationen Zusammengetragen. Ob Arbeitsaufenthalt, Freiwilliger Dienst, Schulaufenthalt oder Sprachkurs - zu jedem Thema gibt es Erlebnisberichte und eine lange Liste mit über 400 Organisationen, die den Traum vom Ausland wahr werden lassen. Ein besonderes Plus: Es handelt sich nicht um eine bloße Adressliste. Jeder Anbieter wird detailliert beschrieben. So kann man sich ausführlich über das Programm, die Kosten und die Zugangsvoraussetzungen informieren. die auslandsreise erscheint seit 2003 jährlich im März mit aktualisierten Terminen, Angeboten und Kosten, somit sind Adressen und Preise immer auf dem neuesten Stand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot
die auslandsreise 2018 - Arbeiten, Studieren un...
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie organisiert man einen Auslandsaufenthalt und welche Möglichkeiten gibt es für Schüler und Studenten. Susanne Gry Troll kennt die Möglichkeiten für eine Auszeit aus eigener Erfahrung: Schulzeit in Grönland, dann Kibbuz in Israel, Botschaftsvolontariat in Berlin und Studium der interkulturellen Kommunikation im dänischen Odense. In ihrem jährlich aktualisierten Handbuch ´´die auslandsreise´´ werden alle wichtigen Informationen vereint. Die auslandsreise 2018 ist damit eine ideale Entscheidungshilfe für den richtigen Auslandsaufenthalt und das zukünftige Berufsleben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Gewerkschaft, ja bitte!
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch soll die Arbeit von Betriebsräten, Vertrauensleuten und Jugend- und Auszubildendenvertretern als Teil aktiver Gewerkschaftsarbeit im Betrieb unterstützen und richtet sich auch an neugewählte Kolleginnen und Kollegen. Im ersten Teil werden die Grundlagen der Betriebs-, Tarif- und Gesellschaftspolitik entwickelt sowie die Schutz- und Gestaltungsfunktion von Gewerkschaften an praktischen Beispielen erläutert: Grundwiderspruch von Kapital und Arbeit Prinzipien der Solidarität Einheitsgewerkschaft Mitgliedergewinnung Der Zusammenhang von Konflikt und Kooperation bzw. von Konflikt und Kompromiss wird diskutiert sowie die Rolle von Mitbestimmung im Betrieb (Betriebsrat) und im Aufsichtsrat erläutert. Das Zusammenwirken von Gewerkschaft, Betriebsrat und Vertrauensleuten für eine aktive Arbeit in Betrieben und Verwaltungen wird ebenso dargestellt wie die zentrale Bedeutung von Tarif- und der Gesellschaftspolitik von Gewerkschaften. Der zweite Teil behandelt die praktische Gewerkschaftsarbeit im Betrieb. Hier geht es zunächst um die unterschiedlichen Bedingungen vom Kleinbetrieb bis zum globalen Konzern. Zahlreiche Praxistipps beleuchten zentrale Handlungsfelder wie: Entgelt und Arbeitspensum Arbeitszeit und Arbeitsbedingungen Qualifizierung und technologische Umbrüche (Industrie 4.0/Digitalisierung der Arbeitswelt). Dabei werden die Probleme von ´´Stammbelegschaften´´ mit unbefristeten Vollzeitarbeitsverträgen ebenso behandelt wie die von befristet Beschäftigten, LeiharbeiterInnen und ´´Werkvertraglern´´. Schließlich gibt es praktische Hinweise für das gemeinsame, solidarische Handeln, um eine hohe Beteiligung der gesamten Belegschaften zu erreichen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Handbuch Arbeit - Entgelt -Leistung
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Standardwerk. Für Betriebsräte im Metallbereich ein unverzichtbares Arbeitsmittel zur Anwendung der tariflichen Entgeltbestimmungen. Das Buch erklärt die tariflichen Eingruppierungsmerkmale und Entgeltgrundsätze, ihre Auswahl und Anwendung sowie die Mitbestimmungsrechte der Betriebsräte. Die beschriebenen Methoden umfassen klassische Tätigkeiten in Fertigung sowie die Entgeltgestaltung in Büro, Verwaltung, Entwicklung und Konstruktion. Die Neuauflage beinhaltet: - die Herausforderungen durch ´´Industrie 4.0´´ - ein neues Kapitel zur Personalbemessung - mit praktischen Empfehlungen für die Regelung der Personalbesetzung und eines zumutbaren Arbeitspensums - Angaben zur Entgelt/Leistungs-Relation in der Metall- und Elektroindustrie

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Atypische Beschäftigung zwischen Prekarität und...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Traditionell hat das Normalarbeitsverhältnis die Strukturen des deutschen Arbeitsmarkts geprägt - das ist längst Vergangenheit. Inzwischen ist weit mehr als jedes dritte Beschäftigungsverhältnis ´´atypisch´´, indem es in Gestalt von Teilzeit- und befristeten Anstellungen, Mini- und Midijobs, Leiharbeit und (Solo-)Selbständigkeit vom klassischen Typ abweicht. Einige dieser Formen scheinen unterwegs zur akzeptierten Normalität des Arbeitsmarkts zu sein, andere führen bedenklich auf den Weg in die Prekarität. Die Autoren geben hier einen umfassenden Überblick über sämtliche Formen atypischer Beschäftigung. Sie rekapitulieren zunächst deren Entwicklung seit Beginn der 1990er Jahre, den aktuellen Gesamtumfang sowie die zentralen Strukturmerkmale. Sodann unterscheiden sie die kurz- und langfristigen Prekaritätsrisiken und analysieren ihre Folgen für Individuen und Arbeitsmarkt. Sie liefern - für jede Form gesondert - theoretische Erklärungen für die Expansion des atypischen Segments und untersuchen den Einfluss der Interessenvertretungen auf die Entwicklung der Formen. Schließlich unterbreiten sie übergreifende und formenspezifische Vorschläge zur notwendigen Neuregulierung atypischer Beschäftigung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Atypische Beschäftigung - Flexibilisierung und ...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Atypische Beschäftigung hat in den letzten beiden Jahrzehnten erheblich an Bedeutung gewonnen; immer mehr Arbeitnehmer/innen sind zu Konditionen beschäftigt, die vom klassischen Normalarbeitsverhältnis abweichen. Dieser Sammelband bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick über Entwicklung und Stand der verschiedenen Formen atypischer Beschäftigung sowie über ihre arbeits- und sozialpolitischen Folgeprobleme, vor allem ihre Prekarität oder Sozialverträglichkeit. Die Beiträge des ersten Teils unterscheiden die wichtigsten Varianten von Flexibilität, untersuchen betriebliche Beschäftigungsstrategien und liefern arbeitsmarkttheoretische Erklärungen. Der zweite Teil präsentiert die wichtigsten Formen unter besonderer Berücksichtigung ihrer aktuellen Entwicklungen: befristete Beschäftigung, geringfügige Beschäftigung (einschließlich Mini- und Midijobs), Leiharbeit (einschließlich Personalserviceagenturen), neue (Schein-)Selbständigkeit (einschließlich Ich-/Familien-AG). Der dritte Teil behandelt die wesentlichen Folgeprobleme - vor allem Wirkungen auf das Beschäftigungsniveau und Folgen für die Systeme der sozialen Sicherung -, die in der aktuellen Diskussion häufig unberücksichtigt bleiben, und gibt einen Überblick über ähnliche Entwicklungen in anderen EU-Ländern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Einfacharbeit in der Industrie
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die aktuellen Diskussionen über die Entwicklungspfade von Industriearbeit konzentrieren sich vornehmlich auf den Ausbau wissens- und qualifikationsintensiver Arbeitsprozesse am Hightech-Standort Deutschland. Weitgehend unbeachtet bleibt ein Arbeitstyp in der Industrie, der sich als ´´Einfacharbeit´´ bezeichnen lässt: schnell erlernbare Tätigkeiten mit vergleichsweise geringen Komplexitätsanforderungen, die keine einschlägigen fachlichen Qualifikationen voraussetzen. Rund ein Viertel aller Beschäftigten des verarbeitenden Gewerbes kann diesem Arbeitstypus zugerechnet werden. Diese Studie geht den Strukturen und Perspektiven industrieller Einfacharbeit nach und zeigt auf der Basis quantitativer und qualitativer empirischer Befunde, dass Einfacharbeit in zahlreichen Industriezweigen weiterhin eine zentrale Rolle spielt, sich dabei jedoch veränderten Markt- und Produktionsanforderungen anpassen muss. Im Ergebnis werden die Konturen eines spezifischen Produktions- und Arbeitsmodells skizziert, das sich von dem Leitmodell industrieller Fertigung mit qualifikationszentrierten Arbeitsprozessen deutlich unterscheidet, zugleich jedoch einen wichtigen Baustein der deutschen Industrie darstellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Arbeit 5.0
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wozu eigentlich arbeiten? Und was macht man, wenn man nicht arbeitet? Zahlreiche prominente Autorinnen und Autoren gehen den Fragen nach Arbeit, Muße und ihrem Verhältnis zueinander nach. Die moderne Gesellschaft ist in konstantem Wandel. Nicht zuletzt die Arbeitswelt steht vor gewaltigen Transformationen. Globalisierung, der technische Fortschritt und insbesondere die Digitalisierung führen zu neuen Herausforderungen. Die Industrie steht in einem weltweiten, immer schneller werdenden Wettbewerb - und mit ihr jeder einzelne Arbeitnehmer. Für Menschen mit geringen Qualifikationen ist es schwierig, eine Arbeitsstelle zu finden. Ihre Arbeit wird heute oft von Maschinen übernommen. Andere müssen immer mehr arbeiten. Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit sind fließend geworden. Politik und Wirtschaft müssen über den Charakter und die Rahmenbedingungen von Arbeit neu nachdenken - vor allem aufgrund des in vielen Branchen schon spürbaren Arbeitskräftemangels. Aber auch auf gesellschaftlicher und individueller Ebene stellen sich viele Fragen. Die Zeit ohne Arbeit ist nicht allein ´´Freizeit´´, von Arbeit freie Zeit. Es gibt ein anderes, unmodisch gewordenes Wort, das sie bezeichnet: Muße: jene Zeit, die man für sich hat - die also nicht äußeren Zwecken untergeordnet ist. Mit Beiträgen u. a. von: Sabine Bätzing-Lichtenthäler (Sozialministerin RLP), Christian Felber (Aktivist und Autor), Corinne Michaela Flick (Unternehmerin), Martin Görlitz (Stifter), Franziskus von Heereman (Philosoph), Alexander Lorz (Kultusminister Hessen), Eckhard Nordhofen (Philosoph), Hartmut Rosa (Soziologe), Patrick Roth (Schriftsteller), Markus Rudolf (Ökonom), Abt Johannes Schaber OSB (Theologe), Christian Schüle (Journalist), Hartmut Sommer (Publizist), Andrea Stoll (Filmemacherin), Eduard Zwierlein (Unternehmensberater)

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot