Angebote zu "Sozialrecht" (224.669 Treffer)

Ausländische Arbeitnehmer
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Integration ausländischer Staatsangehöriger hat in der öffentlichen Diskussion weiter an Bedeutung zugenommen. Dabei hat die Eingliederung in den Arbeitsmarkt einen hohen Stellenwert. Der Bedarf an Arbeitskräften lässt sich in bestimmten Branchen nur mit Hilfe ausländischer Arbeitnehmer decken. Voraussetzungen und Konsequenzen einer Ausländerbeschäftigung sind in unterschiedlichen Rechtsgebieten geregelt. Die einschlägigen Rechtsquellen sind aufenthalts-, arbeitsgenehmigungs-, arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Natur.In dieser Neuauflage erläutern die Autoren die rechtlichen Rahmenbedingungen einer Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer. Sie geben einen Überblick über das eng verzahnte Ausländer-, Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht unter Berücksichtigung der für die ausländischen Arbeitnehmer geltenden Besonderheiten.Nach einer systematischen Darstellung der öffentlich-rechtlichen Grundlagen der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer folgen aufenthalts- und arbeitsgenehmigungsrechtliche Ausführungen, die nicht nur die Rechtsprechung nationaler Gerichte, sondern auch bedeutsame Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes berücksichtigen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz und der Europäischen Arbeitnehmer-Entsenderichtlinie. Anschließend werden die Besonderheiten der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer aus arbeitsrechtlicher Sicht behandelt.Ein weiterer Abschnitt befasst sich mit den steuerrechtlichen Grundlagen. Hier findet das im September 2001 in Kraft getretene Gesetz zur Eindämmung illegaler Betätigung im Baugewerbe Berücksichtigung. Abgerundet wird das Werk durch Erläuterungen zu den sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten der Ausländerbeschäftigung. Die Integration ausländischer Staatsangehöriger hat in der öffentlichen Diskussion weiter an Bedeutung zugenommen. Dabei hat die Eingliederung in den Arbeitsmarkt einen hohen Stellenwert. Der Bedarf an Arbeitskräften lässt sich in bestimmten Branchen nur mit Hilfe ausländischer Arbeitnehmer decken. Voraussetzungen und Konsequenzen einer Ausländerbeschäftigung sind in unterschiedlichen Rechtsgebieten geregelt. Die einschlägigen Rechtsquellen sind aufenthalts-, arbeitsgenehmigungs-, arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Natur. In dieser Neuauflage erläutern die Autoren die rechtlichen Rahmenbedingungen einer Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer. Sie geben einen Überblick über das eng verzahnte Ausländer-, Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht unter Berücksichtigung der für die ausländischen Arbeitnehmer geltenden Besonderheiten. Nach einer systematischen Darstellung der öffentlich-rechtlichen Grundlagen der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer folgen aufenthalts- und arbeitsgenehmigungsrechtliche Ausführungen, die nicht nur die Rechtsprechung nationaler Gerichte, sondern auch bedeutsame Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes berücksichtigen. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz und der Europäischen Arbeitnehmer-Entsenderichtlinie. Anschließend werden die Besonderheiten der Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer aus arbeitsrechtlicher Sicht behandelt. Ein weiterer Abschnitt befasst sich mit den steuerrechtlichen Grundlagen. Hier findet das im September 2001 in Kraft getretene Gesetz zur Eindämmung illegaler Betätigung im Baugewerbe Berücksichtigung. Abgerundet wird das Werk durch Erläuterungen zu den sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten der Ausländerbeschäftigung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Wie die Anwerbung von ausländischen Fachkräften...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltige Gewinnung internationaler Fachkräfte als Baustein einer erfolgreichen Personalstrategie Ziel des Buches Wie die Anwerbung von ausländischen Fachkräften gut gelingen kann ist es, Führungskräfte in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft zu befähigen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, ob internationales Recruiting als Methode zum eigenen Unternehmen passt. Jenen, die diesen Weg beschreiten möchten, wird aufgezeigt, welche Schritte zu gehen sind, welche realistischen Erfolge erwartet werden können, mit welchen Hürden aber auch zu rechnen ist. Obwohl die Bundesregierung die Initiative, zur Deckung des Personalmangels internationale Fachkräfte nach Deutschland zu holen, begrüßt und unterstützt, tun sich Arbeitgeber der Sozial und Gesundheitswirtschaft schwer. Hier setzt die Autorin an und beantwortet die wichtigsten Fragen: Interviews und Erfahrungsberichte aus verschiedenen Perspektiven, Beschreibungen von Pionierprojekten sowie konkrete Handlungsempfehlungen beantworten die wichtigsten Fragen und helfen, ein erfolgreiches internationales Recruiting-Projekt auf- und umzusetzen: Welche Projektschritte umfasst die strategische Einführung eines internationalen Recruiting-Programms? Welche Verantwortlichkeiten und personellen Ressourcen im Unternehmen sind einzuplanen? Welche rechtlichen Fragen müssen geklärt werden? Welche Kostenfaktoren sind zu berücksichtigen? Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es? Welche Marketing-Maßnahmen sind sinnvoll und notwendig? Was ist in den ersten Wochen nach der Einreise zu erledigen? Wie kann eine Integration und langfristige Bindung ausländischer Fachkräfte gelingen? Welche rechtlichen Fallstricke gibt es? Übersichten, Checklisten, nützliche Werkzeuge und Anlaufstellen runden diesen Fachratgeber Wie die Anwerbung von ausländischen Fachkräften gut gelingen kann ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Mitarbeiter ins Ausland entsenden
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge der Globalisierung der Märkte zieht es immer mehr Unternehmen zu neuen internationalen Standorten. Die Vorbereitung und die Begleitung von Auslandsentsendungen ist eine Herausforderung für das Personalmanagement. Die kulturellen und gesetzlichen Unterschiede in den Ländern machen eine umfassende und detaillierte Planung nötig. Die Autoren legen eine detaillierte Handlungsanleitung für internationale Personaleinsätze vor. Neben der wichtigen und bisher wenig beachteten Vergütung behandeln sie vor allem arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Aspekte der Auslandsentsendung von Mitarbeitern. Sie decken damit alle relevanten Themen ab. Ein praxisorientierter, einzigartiger Leitfaden mit vielen Checklisten zur professionellen Handhabung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Europäisches Arbeits- und Sozialrecht
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Europäisches Arbeits- und Sozialrecht im kompakten Überblick Das Buch bietet einen Überblick über die unionsrechtlichen Bestimmungen des Arbeits- und Sozialrechts und deren Auswirkungen auf die nationalen Rechtsordnungen. Die Auswahl der Themen folgt dabei einem eigenständigen unionsrechtlichen Zugang und geht über ein einzelstaatlich geprägtes Verständnis dieser Materie hinaus. Aufgrund ihrer überragenden Bedeutung bei der Entwicklung des Unionsrechts wird dabei ausführlich auf die Rechtsprechung des EuGH eingegangen. Ein kompakter Überblick über das Arbeits- und Sozialrecht im unionsrechtlichen Zusammenhang.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Basiswissen Arbeits- und Sozialrecht 2019
31,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Aktuell - Informativ - Praktisch Aktuell: Jährlich neu und immer up to date! Mit Karfreitagsregelung, ´´12-Stunden-Tag´´-Arbeitszeit-Novelle, Reorganisation der Sozialversicherung und monatlicher Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM), dem Sozialhilfe-Grundsatzgesetz, dem neuen ´´Prüfdienst lohnabhängiger Abgaben und Beitrage´´ (PLAB), dem Brexit-Begleitgesetz und den aktuellen Sozialversicherungswerten 2019. Stand 1.5.2019 Informativ: Alles was Studierende an Universitäten und Fachhochschulen brauchen! Alles was Praktiker/innen als rasche Entscheidungshilfe im beruflichen Arbeitsalltag brauchen. Rasches Erfassen der Materie durch kompakte Inhalte, modularen Aufbau sowie Beispiele, Grafiken und Tabellen. Lernfortschrittskontrolle durch Prüfungsfälle und -fragen mit Lösungen. Praktisch: Verständlicher Stil, Web- und Praxistipps, Arbeitsvertragsmuster und Berechnungsbeispiele für arbeitsrechtliche Ansprüche. Schnittstellen ua zum Steuer-, Verwaltungs- und Strafrecht. Informationen zu Rechtsdurchsetzung, Behörden und Institutionen. Schnelles Auffinden gesuchter Themen durch Randziffern und Stichwortverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Formulierungshilfen für die sozialrechtliche Pr...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Formularbuch sichert die erfolgreiche Fallbearbeitung im Existenzsicherungsrecht. Aus ihrer richterlichen Praxis heraus entwickeln die Autoren anhand realitätsnaher Lebenslagen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundessozialgerichts Arbeitshilfen heraus. Wiederkehrende Verfahrenssituationen im Verwaltungs- und Klageverfahren sowie die Rechtmittelverfahren I. und II. Instanz werden vor die Klammer gezogen, der Besondere Teil bearbeitet das materielle Recht in seinen vielfältigen Facetten. Die 2. Auflage berücksichtigt die Rechtsvereinfachungsnovelle sowie die aktuelle obergerichtliche Rechtsprechung. Wichtige neue Entscheidungen des BSG, z.B. zum Leistungsausschluss von Ausländern bzw. Unionsbürgern, zur Bestimmtheit von Aufhebungs- und Erstattungsbescheiden, zu Eingliederungsvereinbarungen und zu Eingliederungsleistungen sind in konkrete Praxishilfen umgemünzt. Das Regelbedarfs-Ermittlungsgesetz ist ebenso berücksichtigt, wie die Neuregelungen von Ansprüchen ausländischer Personen. Schwerpunkte der Neuauflage sind: die Dauerstreitthemen der Kosten und Unterkunft sowie der Sanktionen die Mitwirkungspflichten, Mehrbedarfe und Leistungen zur Bildung und Teilhabe (Bildungspaket) die Einkommens- und Vermögensberücksichtigung die Aufhebungen und Erstattungen. Besonders hilfreich ist der zusätzliche Kostenteil (Kostengrundantrag, Kostenfestsetzungsantrag, Erinnerung), in dem erläutert wird, wie das sozialrechtliche Mandat abgerechnet und die Anwaltsvergütung - ggf. gerichtlich - geltend gemacht werden kann. Ebenfalls dargestellt wird das Vorgehen für den immer häufigeren Fall, dass die Behörde trotz Obsiegens des Leistungsempfängers im Prozess untätig bleibt (Vollstreckung von Entscheidungen).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Wohngeldgesetz
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wohngeldrecht spielt vor dem Hintergrund zunehmender Armutsfallen gerade für Menschen mit geringem Erwerbseinkommen oder z.B. Rentner, deren Einkünfte den Bezug von Grundsicherung im Alter nicht ausschließen, eine oft lebensbestimmende Rolle. Die Sozialrechtsberatung muss immer wieder schwierige Auslegungsfragen beherrschen. Der neue Handkommentar zum Wohngeldgesetz behandelt das aktuelle Wohngeldrecht in allen Facetten und zeigt Lösungswege für häufige Fragen in der alltäglichen Beratungs- und Behördenpraxis auf wie alle relevanten Auslegungsfragen zu den gesetzlich verankerten Leistungsansprüchen, deren Grenzen wie Höhe, die Abgrenzung zu den Leistungen der Grundsicherung, das bei der Rechtsanwendung zu beachtende Verwaltungsverfahren, die Überschneidungen zum Ausländer- und Europarecht oder die Besonderheiten der Einkommensermittlung insbesondere im Hinblick auf die Abgrenzung zu den Transferleistungen. Die umfangreiche Rechtsprechung der Verwaltungsgerichte und des Bundesverwaltungsgerichts zum Wohngeldrecht, prägend für die Auslegungspraxis der Verwaltung, ist umfassend in die Argumentationszusammenhänge eingebunden und auf dem neuestem Stand. Rechtsanwälte, Verwaltungsrichter, Sozialberater, Entscheidungsträger bei den Wohngeldbehörden, aber auch Mieter- und Vermieterverbände profitieren von der langjährigen praktischen Tätigkeit von Ludwig Zimmermann, Fachanwalt für Arbeits- und Sozialrecht sowie Autor und Dozent in Sachen Sozialrecht (´´Das Hartz-IV-Mandat´´).

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Internationaler Mitarbeitereinsatz
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit zunehmender internationaler Geschäftstätigkeit entwickelt sich die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland immer stärker zu einem festen Bestandteil der Personalarbeit. Parallel dazu wird auch die Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer für international agierende Unternehmen immer wichtiger. Um länderübergreifend erfolgreich und effizient zu arbeiten, ist es notwendig, in den Geschäftsführungsebenen und Personalabteilungen ein Grundverständnis für die Fragestellungen zu erhalten, die sich durch die Entsendungen ergeben. Gerade die ineinandergreifenden Rechtsgebiete des Steuer-, Sozialversicherungs-, Arbeits-, Arbeitsgenehmigungs- und Ausländerrechts machen den internationalen Mitarbeitereinsatz zu einer Herausforderung. Erschwerend kommen noch die in jedem Land unterschiedlichen Voraussetzungen und Begebenheiten hinzu. Dieser Praxisleitfaden informiert aus arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht umfassend über alle Varianten des Auslandseinsatzes. Dabei wird zwischen den Fällen des Mitarbeitereinsatzes deutscher Unternehmen im Ausland und dem Einsatz von Arbeitnehmern ausländischer Arbeitgeber in Deutschland unterschieden Zahlreiche Beispiele, Checklisten, Prüfungsschemata etc. erleichtern dem Anwender den Umgang mit dieser von vielen Wechselwirkungen abhängigen Materie. Aus dem Inhalt: 1 Grundüberlegungen zum Auslandseinsatz (Personalauswahl, Vertragsgestaltung) 2 Auslandseinsatz von Arbeitnehmern deutscher Arbeitgeber im Ausland 3 Auslandseinsatz von Arbeitnehmern ausländischer Arbeitgeber in Deutschland 4 Sozialversicherungsrecht beim Auslandseinsatz 5 Einkommensteuer beim Auslandseinsatz

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Deutsche Tochter im internationalen Konzern
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Deutschland ist ein wichtiger Markt im internationalen Wirtschaftsverkehr. Daher verfügen viele ausländische Unternehmen über deutsche Tochterunternehmen oder über Beteiligungen an deutschen Gesellschaften. In solchen internationalen Konzernen sind Konflikte oft vorprogrammiert, da unterschiedliche Rechtssysteme, Gesetzesvorgaben und Strukturen aufeinandertreffen. Hieraus ergeben sich Besonderheiten, die von der Geschäftsleitung und der Rechtsabteilung der deutschen Gesellschaft (sowie deren Beratern) im Verhältnis zur ausländischen Konzernmutter zu beachten sind. Dieses neuartige Handbuch behandelt alle Themen, die in der Praxis erfahrungsgemäß für die Beratung deutscher Konzerntöchter mit ausländischer Mutter wesentlich sind, nämlich Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht, Datenschutzrecht, Compliance und Kartellrecht. Vorteile auf einen Blick - Rechtsgebietsübergreifende Darstellung - erfahrene Autoren aus der Praxis - konzentrierte, anwendungsgerechte Behandlung der wirklich relevanten Probleme ohne wissenschaftlichen Ballast Zielgruppe Für Mitglieder der Geschäftsleitung und Rechtsabteilungen deutscher Gesellschaften in internationalen Konzernen, Rechtsanwälte, Steuerberater, Schiedsgutachter, Schiedsrichter.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot